5. Februar 2024 / Partner - News

Neue Mini-Kita in Schwarzenbach

Diakonie Hochfranken

Schwarzenbach an der Saale. Schafe als Nachbarn: Neue Mini-Kita in Schwarzenbach an der Saale

Die Diakonie Hochfranken hat ein neues Angebot auf dem Schwarzenbacher Marienberg eröffnet. Die neue Mini-Kita bietet eine moderne Betreuungsform für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren und setzt dabei auf qualifiziertes Personal sowie ein pädagogisches Konzept, das die Individualität und Persönlichkeit der Kinder in den Mittelpunkt stellt.

Die Einrichtung eröffnete bereits im September 2023 und verfügt über großzügige Räumlichkeiten auf einer Etage. Ein besonderes Highlight ist das Zentrum der Kindertagesstätte, welches in Spiel- und Beschäftigungsbereiche gegliedert ist. Das Außengelände wird mit einem Spielplatz ausgestattet, der natürliche Materialien und Spielgeräte aus Holz beinhaltet.

Die Mini-Kita setzt sich zum Ziel, nicht nur einen Betreuungsraum, sondern auch einen zusätzlichen Erfahrungsraum für die Kinder zu bieten. Dabei steht die individuelle Förderung von Fähigkeiten im Fokus, immer in enger Zusammenarbeit mit den Eltern. Neben pädagogischen Schwerpunkten wie Bewegung, Natur und Umwelt, Sprache, soziale Kompetenz und Wertevermittlung, werden auch musikalische Früherziehung, Förderung der Kreativität und vorurteilsbewusste Bildung integriert.

Eine kleine Besonderheit der Mini-Kita ist die Kooperation mit der Familie Lenz aus Schwarzenbach, die sechs Schafe besitzt. Frau Lenz zeigt sich begeistert von der Idee, die positiven Auswirkungen der Arbeit mit Tieren auch pädagogisch einzusetzen. Die Schafe und die Fläche stehen den Kindern der Mini-Kita zur Verfügung, um erste Erfahrungen im Umgang mit Tieren zu sammeln und die Natur hautnah zu erleben.

Die Diakonie Hochfranken bietet mit der Mini-Kita eine moderne Betreuungsmöglichkeit für Kinder aus Schwarzenbach an, die nicht nur auf fachliche Kompetenz, sondern auch auf die Integration von Naturerlebnissen setzt. Hier wird eine Atmosphäre des Vertrauens, des Schutzes und des Geborgenseins geschaffen, um die Kinder bestmöglich auf ihren neuen Lebensabschnitt vorzubereiten.

Für weitere Informationen und Anfragen stehen die Diakonie Hochfranken sowie die Mini-Kita am Marienberg gerne zur Verfügung. Gerne führt das Team durch die Räumlichkeiten und steht bei Interesse beratend zur Seite.

Kontakt:
Edith Gebauer
Edith.Gebauer@diakonie-hochfranken.de
09281-759-115

Auf dem Team-Foto von links: Susan Häfner (Kinderpflegerin), Stefanie Thiel (Erzieherin), Monika Dietel (Reinigungskraft), Svenja Konopka (Erzieherin)

Foto: Diakonie Hochfranken
Quelle: Diakonie Hochfranken

Meistgelesene Artikel

Unser Tier der Wochen heißt Moritz !
Tier der Woche

Beim Gassigehen und bei Begegnungen mit anderen Hunden ist er ganz entspannt und souverän...

weiterlesen...
Unser Tier der Wochen heißt Strolch !
Tier der Woche

Ein Garten in seinem neuen Zuhause wäre für Strolch ganz toll

weiterlesen...
Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Feuerwehrverein Jehsen und KuLa Haustechnik GmbH
Partner - News

3500 Euro der Kosten übernahm die Firma KuLa Haustechnik GmbH

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schützenstraße in Schwarzenbach/Saale am 26.02.24 gesperrt
Landratsamt Hof informiert...

Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle gewährleistet.

weiterlesen...
Programm der Hofer Frauentage 2024
Hof informiert...

21 Veranstaltungen für Frauen und teilweise auch Männer vom 1. März 2024 bis 13. April 2024

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Großer Textilien-Verkauf im Tierheim Pfaffengrün
Partner - News

Der Erlös kommt zu 100% dem Tierheim zugute

weiterlesen...
Neu bei uns: Holz-Schödel GmbH & Co. KG
Partner - News

Boden, Türen, Holz im Garten, Wellness, Kreativ – Alles für ein schöneres Zuhause

weiterlesen...