12. März 2024 / Neues aus dem Sana Klinikum Hof

Sana Klinikum Hof begrüßt zum 01.03.2024 neues Team in der Ärztlichen Leitung

Führungswechsel

Hof. Zum 01. März 2024 wurden das Amt des Ärztlichen Direktors und dessen Stellvertreters neu besetzt. Die Ärztliche Leitung übernimmt Prof. Christian Graeb, Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie. Prof. Graeb ist seit über 15 Jahren Chefarzt am Klinikum und hatte seit 2016 das Amt des Stellvertretenden Direktors inne. Dieses begleitete er in Zusammenarbeit mit Dr. Rolf Ponader, Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendlich, als Ärztlichem Direktor. Dr. Ponader wird im April in den wohlverdienten Ruhestand gehen. 

Stellvertretender Ärztlicher Direktor wird Prof. Dr. med. Ashham Mansur, der im Januar 2024 die Chefarztposition der Abteilung Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie übernommen hat und bereits über Erfahrungen im Amt des stellvertretenen Ärztlichen Direktors bei seinem vorherigen Arbeitgeber verfügt. In der Kombination langjähriger Erfahrungsschatz im Tagesgeschäft des Klinikums und dem frischen Wind mit neuen Ansätzen, ist man sich sicher, Hand in Hand gemeinsam viel bewegen zu können. Dr. med. Holger Otto, Geschäftsführer des Sana Klinikums Hof, beglückwünschte die beiden Mediziner und versprach eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit im neuen Amt. Gleichzeitig bedankte er sich bei Dr. Ponader für sein persönliches Engagement als Ärztlicher Direktor des Sana Klinikums Hof in den vergangenen acht Jahren. 

Über das Sana Klinikum Hof

Das Sana Klinikum Hof gehört zu den größten somatischen Akutkrankenhäusern in Bayern, ist ein Haus der Schwerpunktversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Erlangen. Jährlich werden etwa 25.000 Patientinnen und Patienten stationär behandelt. Weitere 30.000 Patienten werden ambulant versorgt. Das Klinikum verfügt über mehr als 14 Fachabteilungen sowie 465 Betten und beschäftigt 1000 Mitarbeitende. Träger ist zu 100 Prozent die Sana Kliniken AG.

Über die Sana Kliniken AG

Die Sana Kliniken AG ist führender integrierter Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum. Die ganzheitliche Gesundheitsversorgung erstreckt sich von Präventionsangeboten über die ambulante und stationäre Versorgung bis hin zu Nachsorge, Rehabilitation und Versorgung mit Heil- und Hilfsmitteln. Neben B2B-Services in Einkauf und Logistik bietet Sana Beratung, Implementierung und Instandhaltung in den Bereichen Medizintechnik und Medizinprodukte sowie Managementleistungen für externe Kliniken an. 2022 erwirtschafteten die rund 34.500 Beschäftigten einen Umsatz von drei Milliarden Euro. Zur Sana Kliniken AG zählen mehr als 120 Gesundheitseinrichtungen, darunter Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 44 Krankenhäuser, in denen jährlich rund zwei Millionen Patientinnen und Patienten behandelt werden, sowie mehr als 50 Sanitätshäuser. Eigentümer der 1976 gegründeten Sana Kliniken AG sind 24 private Krankenversicherungen. Sitz der Unternehmenszentrale ist Ismaning bei München.

Foto: Sana Klinikum Hof; Prof. Graeb Dr. Otto Prof. Mansur
Quelle: Sana Klinikum Hof

Meistgelesene Artikel

10.Systemischer Fachtag
Allgemeines

SySTEP - 10. Systemischer Fachtag *Kinder, die Systeme sprengen*, am 15. + 16.04.2024

weiterlesen...
Die Auszeit
Buchvorstellungen

Thriller von Emily Rudolf | Die aufregende deutsche Thriller-Entdeckung.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Autonomer Shuttlebus fährt jetzt auch in Bad Steben
Bad Steben informiert...

Das Shuttle fährt ab sofort und bis Ende September dienstags bis samstags von 11:00 bis 18:30 Uhr und ist für alle Fahrgäste kostenlos.

weiterlesen...
Änderung der Parkgebührenordnung
Hof informiert...

Stadt Hof ändert Parkgebührenordnung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Adipositaszentrum Hof - Sana Klinikum Hof räumt mit Vorurteilen auf
Neues aus dem Sana Klinikum Hof

Zum Welt-Adipositas-Tag am 4. März informiert das Team des Sana Adipositaszentrums Hof

weiterlesen...