26. April 2024 / Sport

Vorbericht SpVgg Selbitz - VfB Rehau

SpVgg Selbitz

Selbitz. Letztes Wochenende hatte das Wetter die Bezirksliga und die Region voll im Griff. Nahezu der gesamte Spieltag fiel dem Schnee zum Opfer. Dementsprechend konnten sich alle Akteure über eine zusätzliche Ruhepause freuen. „Die paar Tage mehr Regeneration haben den Jungs sicherlich gut getan, ich hoffe nur, dass wir dadurch unseren Rhythmus nicht verlieren,“ sieht Trainer Gashi die Zwangspause mit gemischten Gefühlen.

Die bittere 1:0 Niederlage in Rehau ist bei den Selbitzern noch in den Köpfen. Den Punkten nachzuweinen bringt nun jedoch niemanden etwas. Somit möchte man dieses Wochenende im Abstiegskampf weiter Punkte gut machen. „Sollten wir heute auf heimischen Rasen nicht siegen, dann müssen wir ganz klar sagen, der Weg geht nur noch über die Relegation, aber daran möchten wir jetzt nicht denken!“, findet sportlicher Leiter Marko klare Worte.

Aktuell rangiert die Elf aus dem Frankenwald auf dem 14. Rang – und damit dem zweiten Relegationsplatz. Allerdings ist das rettende Ufer nur vier Punkte entfernt. Ein direktes Duell steht jedoch nicht mehr aus, weshalb man die Trümpfe nicht mehr in der eigenen Hand hat

„Natürlich gehen wir davon aus, dass wir den Klassenerhalt schaffen“, sagt Kirschner. „Zwischen den Jungs und Pepi passt und harmoniert es. Das Team hat sich nun gefunden und muss sich einfach nur mal belohnen.“

Der Ausfall von Leader Loris Vogel wiegt im Abstiegskampf natürlich doppelt schwer. Der Innenverteidiger zog sich gegen Bayreuth eine schwere Knieverletzung zu und wird sehr lange ausfallen. Wir wünschen dir an dieser Stelle alles Gute lieber Loris!

Quelle: SpVgg Selbitz 

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Fritzi und Selma !
Tier der Woche

Traumpärchen sucht liebevolle Dosenöffner

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freigabe der sanierten Gemeindeverbindungsstraße nach Jehsen
Stadt Münchberg informiert...

Gemeindeverbindungsstraße zwischen Schotteneinzel und Jehsen nach 5-wöchiger Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben

weiterlesen...
Neuer Mercedes-Benz Unimog für den städtischen Bauhof
Stadt Rehau informiert...

Bauhofleiter Mathias Winterling bedankte sich bei 1. Bürgermeister Michael Abraham, dem Stadtkämmerer und dem Stadtrat für die Genehmigung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie