3. Mai 2024 / Partner - News

Midissage von Cornelia Morsch in der Klostergalerie Hof

Midissage zur Ausstellung "Nach dem Aufbruch wird es wunderbar" von Cornelia Morsch in der Klostergalerie Hof

Hof. 

Hof. Die Klostergalerie der Diakonie Hochfranken lädt zur Midissage der faszinierenden Ausstellung "Nach dem Aufbruch wird es wunderbar" von Cornelia Morsch ein. Zur Halbzeit der Ausstellungsdauer haben Kunstliebhaber und Interessierte am 04. Mai 2024 von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr die exklusive Gelegenheit, die Künstlerin persönlich zu treffen und ihre beeindruckenden Werke zu entdecken.

Die Ausstellung präsentiert die einzigartige Kunst von Cornelia Morsch, einer renommierten Künstlerin aus Kulmbach, deren Werke durch ihre feine Strichführung und die geschickte Modulation der Formen faszinieren. Mit ihrer Technik, die sich spitzem Graphit und Stift bedient, schafft Morsch eindrucksvolle Darstellungen von Naturobjekten und eröffnet dem Betrachter neue Betrachtungsräume.

Die Midissage bietet die besondere Gelegenheit, mit Cornelia Morsch persönlich ins Gespräch zu kommen und mehr über ihre inspirierende Kunst zu erfahren. Die Veranstaltung verspricht eine einzigartige Erfahrung für Kunstinteressierte und liefert einen faszinierenden Einblick in die Schaffenskraft der Künstlerin.

Veranstaltungsdetails:
Datum: 04. Mai 2024
Uhrzeit: 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Ort: Klostergalerie Hof, Klostertor 2, Hof
Die Klostergalerie Hof lädt alle Kunstliebhaber und Interessierte herzlich ein, an der Midissage teilzunehmen und die Werke von Cornelia Morsch auf sich wirken zu lassen.

Über die Künstlerin:
Cornelia Morsch ist eine renommierte Künstlerin aus Kulmbach. Mit ihrer einzigartigen Technik und ihrem Talent, die Schönheit der Natur in ihren Werken einzufangen, hat sie sich einen Namen in der Kunstwelt gemacht.

Für weitere Informationen zur Ausstellung und zur Klostergalerie Hof besuchen Sie bitte https://www.diakonie-hochfranken.de/ueber-uns/klostergalerie

Weitere Informationen zu Cornelia Morsch finden Sie hier: https://cornelia-morsch.com/

Auf dem Foto: Künstlerin Cornelia Morsch (links) mit der Geschäftsführerin der Diakonie Hochfranken Manuela Bierbaum.

Foto: Diakonie Hochfranken
Quelle: Diakonie Hochfranken

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Fritzi und Selma !
Tier der Woche

Traumpärchen sucht liebevolle Dosenöffner

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freigabe der sanierten Gemeindeverbindungsstraße nach Jehsen
Stadt Münchberg informiert...

Gemeindeverbindungsstraße zwischen Schotteneinzel und Jehsen nach 5-wöchiger Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben

weiterlesen...
Neuer Mercedes-Benz Unimog für den städtischen Bauhof
Stadt Rehau informiert...

Bauhofleiter Mathias Winterling bedankte sich bei 1. Bürgermeister Michael Abraham, dem Stadtkämmerer und dem Stadtrat für die Genehmigung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kita Emilio startet Crowdfunding
Partner - News

Kita Emilio startet Crowdfunding für große Rutsche vom Obergeschoss in den Garten

weiterlesen...