9. Mai 2024 / Neues vom BRK Kreisverband Hof

Start der Wachsaison 2024

Wasserwacht Bayern sichert den Sommer am und im Wasser

München. Die Temperaturen steigen und der Sommer naht: Die Wasserwacht Bayern steht in den Startlöchern für die Wachsaison 2024. An den Wasserrettungsstationen im ganzen Freistaat wird der ehrenaamtliche Dienst aufgenommen und so für die Sicherheit der Bevölkerung an Bayerns Gewässern gesorgt. 

„Die sommerlichen Temperaturen locken ins kalte Nass. Doch die kühlen Wassertemperaturen bergen die Gefahr einer Unterkühlung, wenn die Baderegeln nicht beachtet werden“, so Landesvorsitzender Thomas Huber. „Die Baderegeln gepaart mit gesundem Menschenverstand sorgen für Sicherheit und verhindern viele Unfälle. Sollte dennoch etwas passieren sind die Einsatzkräfte der Wasserwacht-Bayern gut vorbereitet und immer zur Stelle.“ 

Als Faustregel gilt: Wassertemperatur = Zeit in Minuten, die man ohne Neoprenanzug im Wasser verbringen kann. Das heißt, bei einer Wassertemperatur von 15°C sollte ich nach 15 Minuten das Wasser verlassen. Mit einem Neoprenanzug verdoppelt sich die Zeit. Allerdings ist das Kälteempfinden von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Besonders auf die Kleinsten muss man aufpassen, vor allem, wenn sie noch nicht sicher schwimmen können. „Kinder am und im Wasser nie aus den Augen lassen“, appelliert Huber.

Zu den Baderegeln: www.wasserwacht.bayern/baderegeln

Quelle: BRK Kreisverband Hof

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Fritzi und Selma !
Tier der Woche

Traumpärchen sucht liebevolle Dosenöffner

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freigabe der sanierten Gemeindeverbindungsstraße nach Jehsen
Stadt Münchberg informiert...

Gemeindeverbindungsstraße zwischen Schotteneinzel und Jehsen nach 5-wöchiger Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben

weiterlesen...
Neuer Mercedes-Benz Unimog für den städtischen Bauhof
Stadt Rehau informiert...

Bauhofleiter Mathias Winterling bedankte sich bei 1. Bürgermeister Michael Abraham, dem Stadtkämmerer und dem Stadtrat für die Genehmigung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie