Stadt Naila

Stadt Naila

Der Treffpunkt im Frankenwald
Stadt Naila - Hauptbild
Stadt Naila - Bild 2

Über Stadt Naila:

Grüß Gott und herzlich willkommen in der Stadt Naila

Ich freue mich, dass Sie die Seiten unserer Stadt ausgewählt haben und begrüße Sie recht herzlich. Ich will Ihnen helfen, Naila kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und sich schnell und umfassend zu informieren.
Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise durch unsere Stadt.
Inmitten einer herrlichen Frankenwaldlandschaft, die zum Wandern und Erholen einlädt, liegt das Mittelzentrum Naila mit ca. 8.000 Einwohnern. Sie erreichen uns ganz leicht über die Autobahn A9 München-Berlin, Ausfahrt Naila. Kommen Sie persönlich zu uns, nehmen Sie sich ein wenig Zeit und besuchen Sie unser romantisches Höllental, das zum Entspannen und Verweilen einlädt. Machen Sie einen Einkaufsbummel durch die zahlreichen Einzelhandelsgeschäfte oder nutzen Sie das schmackhafte Angebot unserer Gastronomie in der Stadt und den Ortsteilen Culmitz, Hölle, Lippertsgrün, Marlesreuth und Marxgrün.

Die Stimmung bei einem unserer vielen Feste, wie dem "Nailaer Frühling" oder dem "Nailaer Herbst", kann man nur vor Ort erleben und als einmaliges Erlebnis mit nach Hause nehmen.
Machen Sie doch am besten gleich ein paar Tage Urlaub im Frankenwald. Über die Geschäftsstelle der Ferienregion Selbitztal-Döbraberg (09282/68-29) helfen wir Ihnen gerne bei der Suche einer geeigneten Pension.
Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie bei uns vorbei und genießen Sie die Zeit in Naila nicht nur am Computer, denn mit unserer Homepage können wir unser Angebot für Sie nur ergänzen.
Für Kritik, Wünsche und Anregungen haben wir immer ein offenes Ohr! Schreiben Sie uns Ihre Meinung oder rufen Sie uns einfach an.

Viel Spaß beim virtuellen Aufenthalt in Naila wünscht Ihnen

Ihr Frank Stumpf

Freizeit & Gäste

Die Stadt Naila ist eingebettet in den Naturpark Frankenwald und hat sich zusammen mit 6 weiteren Orten zur Ferienregion Selbitztal-Döbraberg zusammengeschlossen. 

In der Ferienregion gibt es viel zu entdecken: Entscheiden Sie, ob Sie unser Mittelgebirge zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem E-Bike erkunden wollen. Es stehen Ihnen zahlreiche vom Frankenwaldverein bestens markierte Wanderwege zur Auswahl - jeder einzelne von ihnen hat einen besonderen landschaftlichen Reiz. Außerdem bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Radwegen, die auf Ihre Erkundung warten.

Zur Gestaltung Ihres Aufenthaltes in Naila und der näheren Umgebung stehen Ihnen sehr unterschiedliche Angebote zur Verfügung. Ob Museum, Bergwerk oder kulturelle Veranstaltung - Sie werden begeistert sein, wie vielfältig Sie Ihren Urlaub in der Ferienregion Selbitztal-Döbraberg gestalten können.

Auf unseren Seiten der Stadt Naila bieten wir Ihnen einen Einblick in das touristische Angebot der Stadt Naila. Entdecken Sie, was sich rund um Naila herum in der Ferienregion Selbitztal-Döbraberg sonst noch zu entdecken gibt und entscheiden Sie, was Sie auf jeden Fall in Ihrem Urlaub erleben möchten.

Im Touristischen Zentrum am Bahnhofsplatz in Naila finden Sie die Tourist Information und die Geschäftsstelle der Ferienregion Selbitztal-Döbraberg. Die Mitarbeiterinnen stehen Ihnen gerne für alle Auskünfte zur Verfügung.

Wirtschaft & Standort

Die Stadt Naila ist ein innovatives, vitales Mittelzentrum mit rund 8.000 Einwohnern und einem Einzugsgebiet von ca. 40.000 Einwohnern in der ausgeprägten Wirtschaftsregion HochFranken im Freistaat Bayern.

Wir unterstützen Sie als zentraler Ansprechpartner am Qualitätsstandort Naila, mit unserem umfangreichen Spektrum an Kontaktmöglichkeiten.

Unternehmen brauchen Raum zur Entwicklung.

Naila hat verkehrsgünstig gelegene Gewerbegebiete, in denen attraktive Grundstücke zur Ansiedlung und Expansion von Unternehmen unterschiedlicher Branchen zur Verfügung stehen.

Nehmen Sie bei Fragen bitte Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

Bildung & Verkehr

Verkehr

Naila liegt in der Nähe der Bundesautobahn 9 (Berlin–München) und ist über die Anschlussstelle 32 Naila/Selbitz zu erreichen. Südlich von Naila verläuft die Bundesstraße 173, die Hof im Osten mit Kronach im Westen verbindet.

Bildung

In Naila befinden sich folgende Schulen des gegliederten Schulsystems: Die Grundschule Naila, die Mittelschule Frankenwald (früher Hauptschule), die Musische Realschule Naila ist aus der 1950 eröffneten Mittelschule hervorgegangen. Ende der 1960er Jahre wurde in Naila ein Gymnasium eingerichtet. Diese Schule, sie führt seit 2010 den Namen Hochfranken-Gymnasium Naila, bezog 1970 einen Neubau nahe der Lichtenberger Straße, der mit einem Anbau und nach Generalsanierung seit 2012 der Realschule und dem Gymnasium als Schulzentrum dient.

Die allgemeine Berufsschule ist aus der 1938 neu gegründeten Verbandsberufsschule hervorgegangen und wurde 2008 geschlossen. In dem Gebäude befindet sich seit 2017 die Evangelische Schule Naila, eine private Grund- und Mittelschule. Die Staatliche Fach- und Berufsfachschule für Bekleidung wurde 1949 als Staatliche Stickereifachschule gegründet. Die Schule am Martinsberg ist ein privates sonderpädagogisches Förderzentrum. Kinder im Vorschulalter werden in vier Kindergärten und in dem Heilpädagogisch-Psychotherapeutischen Kinderdorf Martinsberg betreut.

Service für Sie

kostenlose Parkplätze beim Rathaus

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr
Montag, Dienstag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag von 14:00 bis 17:30 Uhr

Unsere Kontaktdaten

Stadt Naila
Marktplatz 12
95119 Naila
09282 / 68 0

So finden Sie uns

Stadt Naila
Marktplatz 12
95119 Naila
Die Stadt Naila ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Frank Stumpf.
USt-Identifikationsnummer: DE 281992050

Teile diese Profilseite: