8. Mai 2024 / Bad Steben informiert...

Lothar Horn wurde 85

Unternehmerpersönlichkeit aus Bobengrün feiert Geburtstag

Bobengrün. Im Kreise seiner Familie sowie zahlreicher Freunde und Vereinsvertreter feierte dieser Tage der Seniorchef der Firma Therma sein 85. Wiegenfest.
Wenn man die Beliebtheit einer Person nach der Zahl der Geburtstagsgratulanten bewertet so gehört Lothar Horn ohne Zweifel zu beliebtesten und sicher auch zu den bekanntesten Persönlichkeiten in Bobengrün und weit darüber hinaus. Feuerwehr, ATS, Frankenwaldverein, Weggefährten oder auch Geschäftspartner ließen es sich nicht nehmen dem Therma-Gründer ihre Aufwartung zu machen und die Glückwünsche persönlich zu überbringen.
Gemeinsam mit seinem Partner Georg Spörl hatte Horn die „Therma“ im Jahr 1978 in Bobengrün gegründet, wobei der eine den praktisch-technischen Teil und der andere den kaufmännischen Teil des Unternehmens betreute. Lothar Horn hatte zuvor als Bilanzbuchhalter Erfahrungen bei so bekannten Firmen wie Ullstein und Störrle gesammelt ehe er mit seinem Partner das damals neue Geschäftsmodell entwickelte. Heute gehörte die „Therma“ zu den großen Arbeitgebern in Bad Steben und ist eines der wichtigsten Unternehmen am Ort. Und so war es Bürgermeister Bert Horn eine Ehre seinem alten Bekannten die besten Grüße und Wünsche im Namen des Marktes Bad Steben überbringen zu können.

Unser Bild zeigt den Jubilar im Kreise seiner Familie.

Foto: Markt Bad Steben
Quelle: Markt Bad Steben

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Fritzi und Selma !
Tier der Woche

Traumpärchen sucht liebevolle Dosenöffner

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freigabe der sanierten Gemeindeverbindungsstraße nach Jehsen
Stadt Münchberg informiert...

Gemeindeverbindungsstraße zwischen Schotteneinzel und Jehsen nach 5-wöchiger Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben

weiterlesen...
Neuer Mercedes-Benz Unimog für den städtischen Bauhof
Stadt Rehau informiert...

Bauhofleiter Mathias Winterling bedankte sich bei 1. Bürgermeister Michael Abraham, dem Stadtkämmerer und dem Stadtrat für die Genehmigung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie