26. Oktober 2023 / Sparneck informiert...

Erneut große Ressonanz bei der Durchführung der Grenzbegehung 2023

Sparneck informiet...

Sparneck. Im Vollzug des Abmarkungsgesetzes und der Feldgeschworenenordnung fand am vergangenen Wochenende eine Begehung entlang des Grenzverlaufes zu den Nachbargemeinden auf den Höhenzügen des Waldsteins statt. Die Streckenlänge betrug ca. 8 km. Die Abschlussbesprechung wurde beim TV Reinersreuth abgehalten.
Wie bereits in den Vorjahren nahmen neben dem Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung auch die Feldgeschworenen, Mitglieder des Marktgemeinderates sowie eine Vielzahl interessierter Bürger teil.
Die Grenzbegehung 2024 findet voraussichtlich am Samstag, den 19.10.2024 statt.

Foto: Markt Sparneck
Quelle: Markt Sparneck

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

VdK-Hof resit an die Ostseeküste
Allgemeines

Beeindruckende Städte und Landschaften in Meck-Pomm

weiterlesen...
Bayerischen Waldarbeitsmeisterschaft zum ersten Mal in Schwarzenbach a.Wald
Landratsamt Hof informiert...

16. Auflage der Bayerischen Waldarbeitsmeisterschaft mit internationaler Beteiligung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ankündigung Sirenenmessung
Sparneck informiert...

Messungen in Sparneck und Weißdorf nebst Außenorten

weiterlesen...