4. Mai 2024 / Allgemeines

Theaterfreunde Hof feiern herausragenden Spielplan

Theaterfreunde Hof e.V.

Hof. Das Theater Hof steht mit dem Intendantenwechsel vor seiner größten Veränderung der letzten zwölf Jahre. Entsprechend gespannt und mit kritischem Blick haben die Theaterfreunde Hof das Programm für die erste Spielzeit von Lothar Krause erwartet.
Das Ergebnis beeindruckt die Besucher der Spielplanvorstellung und die Theaterfreunde Hof gleichermaßen. Der Spielplan für die kommende Saison verspricht eine herausragende Vielfalt und Qualität. Bei der Zusammenstellung wurde sowohl an ein erfahrenes Theaterpublikum als auch an diejenigen gedacht, die das Theater vielleicht zum ersten Mal besuchen.
Das Spektrum reicht von hochkarätigen Opern und Operetten („Die Krönung der Poppea“), über sinnlich-verrücktes Kindertheater („Dornröschen“ und „Peterchens Mondfahrt“) zu tragischem und komischem Schauspiel („Alle meine Männer“, „Don Karlos“).
Überraschungen sind garantiert. Erstmals gibt es ein olfaktorisches Ballettstück („Der Duftmacher“), d.h. Tanz und unzählige Dufterlebnisse im Einklang; das Museum Bayerisches Vogtland wird zur Bühne für das Stück „Nippeljesus“ des Bestsellers und Popliteraten Nick Hornby und bei schönem Wetter gibt es Theater unter freiem Himmel.
Ein starkes Signal für den harmonischen Übergang des Intendantenwechsels ist die Entscheidung, den bisherigen Intendanten Reinhardt Friese für die Inszenierung des mehrfach ausgezeichneten Musicals „Titanic“ zu gewinnen. Friese machte das Theater Hof zur bundesweit beachteten Musical-Hochburg.
Das Theater Hof entführt mit „Das Wunder von Hof“ in die Zeit, als mit der Ankunft der Prager Züge unsere Region Weltgeschichte geschrieben hat. Spannung verspricht auch „Thea von Tauperlitz“. Die wenigsten wissen, dass sie eine der einflussreichsten Frauen des deutschen Films ist die spätestens mit dem Filmmonument „Metropolis“ Filmgeschichte schrieb.
„Die Theaterfreunde Hof sind beeindruckt von der Feinfühligkeit und Kreativität mit der Lothar Krause seine erste Spielzeit plant. Das Programm verspricht Überraschungsmomente für jeden Geschmack,“ so die stellvertretende Vorsitzende Sabine Hager.


Foto von Lothar Krause Copyright: Kerstin Maus

Über die Theaterfreunde Hof: Die Theaterfreunde Hof sind ein Verein mit rund 400 Mitgliedern, der seit 1985 mit verschiedenen Aktionen und Förderungen dazu beiträgt, das Theater Hof als einen bedeutenden kulturellen Leuchtturm zu unterstützen.

Foto: Foto von Lothar Krause Copyright: Kerstin Maus; Foto der Spielplanvorstellung Copyright: extra-radio
Quelle: Theaterfreunde Hof e.V.

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Fritzi und Selma !
Tier der Woche

Traumpärchen sucht liebevolle Dosenöffner

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freigabe der sanierten Gemeindeverbindungsstraße nach Jehsen
Stadt Münchberg informiert...

Gemeindeverbindungsstraße zwischen Schotteneinzel und Jehsen nach 5-wöchiger Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben

weiterlesen...
Neuer Mercedes-Benz Unimog für den städtischen Bauhof
Stadt Rehau informiert...

Bauhofleiter Mathias Winterling bedankte sich bei 1. Bürgermeister Michael Abraham, dem Stadtkämmerer und dem Stadtrat für die Genehmigung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

VdK-Hof resit an die Ostseeküste
Allgemeines

Beeindruckende Städte und Landschaften in Meck-Pomm

weiterlesen...
20.000 Euro für den inklusiven Posaunenchor - Lions Club Hochfranken übergibt Scheck
Allgemeines

25 Jahre „Brassmatiker“ – das Jubiläumskonzert im Festsaal der Freiheitshalle

weiterlesen...