22. März 2024 / Sport

Vorbericht Regnitzlosau - SpVgg Selbitz

Erste Auswärtsaufgabe vor der Brust

Selbitz. Nach einer guten Vorbereitung weiß man nach dem letzten Spiel gegen Poppenreuth in Selbitz leider nicht viel mehr. Der ersehnte Paukenschlag zum Start in das letzte Saisondrittel blieb leider aus. Die Weichen stehen nach der Punkteteilung weiterhin auf Abstiegskampf. Diesen haben die Jungs von Trainer Gashi angenommen. Die Stimmung und die Mentalität innerhalb der Mannschaft stimmen. Man haderte nach dem Spiel mit vielen strittigen Schiedsrichterentscheidungen. Das Unentschieden war unter dem Strich jedoch in Ordnung, wenngleich der wichtige "3er" durchaus holbar gewesen wäre. "Als Trainer muss ich mich an der Punkteausbeute messen lassen - diese müssen jetzt her, egal wie!", so der Übungsleiter.

Hierzu fehlt am Wochenende allerdings Stammtorhüter Heger. Vor dem Abschlusstraining am Freitagabend kann zu dieser wichtigen Personalie allerdings noch keine Auskunft gegeben werden. "Wir werden und wir müssen eine Lösung für diese Position finden!", führt der Trainer an.

Neben Heger ist Buschner privat verhindert und Hoffmann sitzt weiterhin seine Rotsperre ab.

Quelle: SpVgg Selbitz

Meistgelesene Artikel

10.Systemischer Fachtag
Allgemeines

SySTEP - 10. Systemischer Fachtag *Kinder, die Systeme sprengen*, am 15. + 16.04.2024

weiterlesen...
Die Auszeit
Buchvorstellungen

Thriller von Emily Rudolf | Die aufregende deutsche Thriller-Entdeckung.

weiterlesen...

Neueste Artikel

„Heinz Erhardt - Abend“
Bad Steben informiert...

Michael Asad liest Texte des berühmten Komikers

weiterlesen...
Unser Tier der Woche heißt Hanni
Tier der Woche

Eine liebevolle und verspielte Katze

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vorbericht SpVgg Selbitz - VfB Arzberg
Sport

Heimschwäche ablegen - egal wie

weiterlesen...