12. Mai 2023 / Gesichter aus dem Hofer Land

Fotoserie „Gesichter aus dem Hofer Land“ - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Ehemaliger Kickbox – Weltmeister, Alois Hofmann

Alois Hofmann, ehemaliger Kickbox – Weltmeister.

Dein Name:   Alois Hofmann

Wie lange lebst Du in der Region:  in bin 1956 im Sigmundsgraben in Hof geboren. Ich lebe seit 1995 in Uschertsgruen im schönen Frankenwald.

Dein Beruf:  ich bin gelernter Maschinenschlosser und war lange Zeit Eigentümer eines Fitness- Studios in Hof, jetzt bin ich Rentner. 

Dein(e) Hobbys: ganz klar, Kickboxen, Kampfkatzentrainer. Ich gehe 6x in der Woche Joggen und bin begeisterter Bücherwurm. …Und natürlich Reisen, speziell mit meiner Frau fahre ich mit unserer alten Yamaha, BJ. 1984 in die weite Welt. Zum Beispiel nach Ägypten, Jordanien, Israel, Türkei, Marokko. Unsere längste Tour war 2015 von Hof  in den Iran und zurück 17000 km.  Weiteres Hobby antike Geschichte und ich sammle antike Statuen und Repliken.

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Außerdem lieben wir Beide Wanderungen in der Fränkischen Schweiz und gleich um die Ecke den wunderschönen Mühlenweg, einen der schönsten Wanderwege im Hofer Land.  

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/Café(s):  Ich finde wir haben in Hof und Umgebung einige der besten Italiener bayernweit. Ich gehe aber auch gerne zur Fränkischen Brotzeit nach Steinbühl zu meinem Cousin Gerhard Schimmel.    

Deine Lieblingsveranstaltung(en):  Bin seit 40 Jahren Fan der Hofer Filmtage. Das ist das absolute Highlight in Hof. Gehe aber auch gerne ins Cabaret und ins Theater und fahre zu den Römertagen nach Xanten.  

Was macht deine Heimat für Dich aus:   Heimat ist für mich der Ort, wo ich aufgewachsen bin. Wo ich meine Freunde seit über 50 Jahren habe. Wo wir uns früher mit unseren Motorrädern am Movie in der Altstadt getroffen haben und heute immer noch jeden Freitag zusammen Essen gehen. …Und Heimat ist hier in Oberfranken in unserer traumhaften Umgebung. Ich genieße es jeden Morgen einfach nur 20m laufen und bei unserem heimischen Metzger Geupel in Uschertsgrün einzukaufen und dann joggen zu gehen in unserem schönen Frankenwald.

Was wünschst Du dir für deine Heimat:   das sie bleibt, wie sie ist, mit ihren manchmal etwas verschlossenen aber lieben Menschen und mit ihrer grandiosen Natur. 

Führst du ein Ehrenamt aus: Ich bin erster Vorsitzender des Kickbox- und Budosportvereins Hof e. V.  
Ich halte mehrmals wöchentlich Kampfkatzentraining mit über 100 Kindern ab 4 Jahren.

Dein (e) fränkisches Lieblings-Mundartwort(e): hoo e weng, Bredla, Laabla und a Weng a Worscht. (Saachtappn) 

Foto: Thilo Hildner
Fotobearbeitung: Franzi-Sell Fotografie

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Fritzi und Selma !
Tier der Woche

Traumpärchen sucht liebevolle Dosenöffner

weiterlesen...