11. Mai 2024 / Neues vom BRK Kreisverband Hof

Ehrung Blutspender in Münchberg

Blutspenderinnen und Blutspender geehrt

Hof. Aus nur einer Blutspende entstehen drei verschiedene Blutpräparate, die gezielt für die Behandlung nach Unfällen, zur Krebstherapie oder bei Autoimmunkrankheiten eingesetzt werden können. Darüber hinaus können einzelne Blutbestandteile auch direkt gespendet werden.

Viele Patientinnen und Patienten haben ohne gespendetes Blut keine Chance auf Heilung oder Überleben. Deshalb ist die regelmäßige Blutspende wichtig, sowohl für die Versorgung innerhalb Bayerns, als auch deutschlandweit.

Ein guter Grund also, sich bei treuen Blutspenderinnen und Blutspendern für ihr Engagement zu bedanken und dieses wertzuschätzen. Dazu lud der BRK-Kreisverband Hof zu einer Ehrungsveranstaltung nach Münchberg ein. BRK-Kreisvorsitzender Stefan Pöhlmann übergab nach persönlichen Dankesworten die Urkunden und Ehrennadeln des Blutspendedienstes des BRK (BSD) sowie eine kleine Aufmerksamkeit des Kreisverbandes. Anschließend waren die Spenderinnen und Spender zu einer Brotzeit eingeladen.

Für 25 Blutspenden wurden geehrt:
Kathrin Fleischmann
Tanja Greim
Judith Judas
Margit Lenz
Corinna Sammet
Gabi Söll
Markus Sörgel
Jörg Thielemann

Für 50 Blutspenden wurden geehrt:
Rainer Kühnberger
Petra Schaller

Für 75 Blutspenden wurden geehrt:
Werner Gahn
Michael Grüner
Renate Haberzettl
Wolfgang Porsche
Ulrike Rödel
Birgit Scheler
Margit Schödel

Für 100 Blutspenden wurden geehrt:
Wolfgang Höra
Udo Ströhla
Doris Thier
Friedbert Wilferth

Für 125 Blutspenden wurden geehrt:
Werner Fischer
Renate Knarr
Reinhard Paul
Bernd Reichel

Für 150 Blutspenden wurden geehrt:
Robert Bauer
Michael Dengler
Anna Heinold
Rudolf Ploß

Für 175 Blutspenden wurden geehrt:
Jürgen Förster

Stefan Pöhlmann (BRK-Kreisvorsitzender, vorne rechts) ehrte Spenderinnen und Spender aus Helmbrechts, Konradsreuth, Leupoldsgrün, Münchberg, Sparneck, Stammbach, Weißdorf und Zell.

Foto: BRK Hof
Quelle: BRK Kreisverband Hof

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Fritzi und Selma !
Tier der Woche

Traumpärchen sucht liebevolle Dosenöffner

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freigabe der sanierten Gemeindeverbindungsstraße nach Jehsen
Stadt Münchberg informiert...

Gemeindeverbindungsstraße zwischen Schotteneinzel und Jehsen nach 5-wöchiger Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben

weiterlesen...
Neuer Mercedes-Benz Unimog für den städtischen Bauhof
Stadt Rehau informiert...

Bauhofleiter Mathias Winterling bedankte sich bei 1. Bürgermeister Michael Abraham, dem Stadtkämmerer und dem Stadtrat für die Genehmigung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Start der Wachsaison 2024
Neues vom BRK Kreisverband Hof

Wasserwacht Bayern sichert den Sommer am und im Wasser

weiterlesen...