12. April 2024 / Veranstaltungen

ALTE MUSIK IN HOF

Es finden zwei Konzerte in Hof statt.

Hof/Saale - Im reichhaltigen und vielseitigen Kulturleben von Hof hat sich der Kurs für „ALTE MUSIK IN HOF“ fest etabliert und ist zu einem bedeutenden Treffpunkt für Zinkenist*innen, Barockposaunist*innen und Sängeri*nnen geworden. Veranstaltet durch die St. Michaeliskantorei unter der Leitung von KMD Georg Stanek und dem ehemaligen Posaunisten der Hofer Symphonikerinnen, René Jampen, findet dieser Kurs für Musik aus dem 16. und 17. Jahrhundert bereits zum 11. Mal statt. Unter Anleitung renommierter Spezialist*innen, Dozent*innen und Solist*innen von Weltrang werden die Kursteilnehmenden in die historisch informierte Spielweise auf Originalklang-Instrumenten herangeführt.
Seit dem Beginn 2012 nehmen Musiker*innen aus über 20 Nationen an diesem Workshop teil. Die internationale Mischung aus professionellen Orchestermitgliedern, Musiklehrkräften, Studierenden und ambitionierten Laien verleiht der Veranstaltung ein besonderes Flair und eine einzigartige Dynamik. Beim Abschlusskonzert wird ein hohes musikalisches Niveau garantiert. Zudem bietet der Workshop die Möglichkeit, Werke in Besetzungen zu spielen, die im üblichen Konzertbetrieb nur selten realisiert werden können.
Die diesjährige Ausgabe steht unter dem Motto "Roma - über Palestrina hinaus" und rückt die Römische Schule in den Fokus. Die "Römische Schule" bezeichnet eine musikalische Ära der Renaissance, vor allem im 16. Jahrhundert, als Rom zu einem maßgeblichen Zentrum für die Entwicklung der Kirchenmusik wurde. Ein herausragender Vertreter dieser Zeit war Giovanni Pierluigi da Palestrina (ca. 1525–1594).
Die Veranstaltung wird am Dienstag, 21. Mai 2024, um 19:30 Uhr in der Glashalle der VHS Hofer Land, Ludwigstraße 7, Hof, mit einem Konzert der Dozent*innen und dem Ensemble CONCERTO BASSANO eröffnet. Abgeschlossen wird die intensive Woche mit einem Konzert aller Teilnehmenden und Dozenti*nnen am Sonntag, 26. Mai 2024, um 16 Uhr in der St. Michaeliskirche, Hof.
ALTE MUSIK IN HOF wird von der St. Michaeliskantorei in Zusammenarbeit mit der VHS Hofer Land und mit der großzügigen Unterstützung der Hermann und Bertl Müller-Stiftung veranstaltet.
www.altemusikinhof.com

Quelle: René Jampen

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Fritzi und Selma !
Tier der Woche

Traumpärchen sucht liebevolle Dosenöffner

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freigabe der sanierten Gemeindeverbindungsstraße nach Jehsen
Stadt Münchberg informiert...

Gemeindeverbindungsstraße zwischen Schotteneinzel und Jehsen nach 5-wöchiger Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben

weiterlesen...
Neuer Mercedes-Benz Unimog für den städtischen Bauhof
Stadt Rehau informiert...

Bauhofleiter Mathias Winterling bedankte sich bei 1. Bürgermeister Michael Abraham, dem Stadtkämmerer und dem Stadtrat für die Genehmigung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie