2. März 2021 / Oberkotzau informiert ...

Bürgerentscheid „Staatsstraße 2177: Keine Ortsumgehung Fattigau-Oberkotzau“

Oberkotzau informiert ...

Oberkotzau. Liebe Bürgerinnen und Bürger,
am 14.03.2021 findet der o.g. Bürgerentscheid statt. Anbei gibt das Rathaus einige Hinweise zum Ablauf dieses Bürgerentscheides bekannt:
1. Jeder Abstimmungsberechtigte erhält vor dem 28.02.2021 folgende Unterlagen:
- Abstimmungsbenachrichtigung
- Abstimmungsschein
- Stimmzettel
- 1 roten und einen weißen Umschlag
- Merkblatt zur Verpackung der Briefabstimmungsunterlagen
2. Jeder Abstimmungsberechtigte kann sich also entscheiden ob er an der Briefabstimmung teilnimmt oder im Abstimmungslokal abstimmt.
3.1. Abstimmung im Abstimmungslokal Rathaus:
Es gibt nur dieses eine Abstimmungslokal und nicht, wie sonst 2 weitere in der Schule.
Die Abstimmung findet am 14.03.2021 zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr im Rathaus (Sitzungssaal Erdgeschoss) statt.
Zur Abstimmung im Rathaus ist der AbstimmungsSCHEIN und ein Ausweisdokument mitzubringen. Ohne diese Unterlagen ist eine Abstimmung NICHT möglich.
Sie dürfen -pandemiebedingt- auch Ihren eigenen Stift zur Abstimmung und Kennzeichnung des Stimmzettels mitbringen und benutzen.
3.2. Für eine Abstimmung per Brief gehen Sie bitte, wie im mitgelieferten Merkblatt beschrieben vor:
- Kennzeichnen Sie den Stimmzettel ausschließlich in den dafür vorgesehenen Bereichen. Sie haben eine Stimme, d.h. Sie kreuzen „Ja“ oder „Nein“ an.
- Stecken Sie den gefalteten Stimmzettel in den mitgelieferten weißen Umschlag und verschließen sie ihn.
- Füllen Sie den Abstimmungsschein aus.
D.h. Sie tragen das Datum in das vorgesehene Feld ein und unterschreiben (siehe linker, rot umrandeter Bereich im Muster).
Sollten Sie eine Hilfsperson hierfür benötigen, so trägt diese ihre Daten und das Datum in den entsprechenden Bereich ein und unterschreibt (siehe rechter, rot umrandeter Bereich im Muster).
- Legen Sie den verschlossenen weißen Umschlag und den Abstimmungsschein in den roten Briefumschlag und verschließen sie ihn.
Den roten Briefumschlag können Sie portofrei zur Post bringen oder im Rathaus abgeben bzw. im Rathausbriefkasten einwerfen.

Quelle: Markt Oberkotzau

Meistgelesene Artikel

Polizeimeldungen vom letzten Wochenende
Polizeimeldungen

Polizei sucht nach Hinweisen

weiterlesen...
Blitzer ab dem 12.04.
Allgemeines

100% Hof wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Die neue Geschäftsführerin der Wirtschaftsregion Hochfranken e.V. Susanne Lang

weiterlesen...