6. Januar 2024 / Sport

SpVgg Selbitz organisiert nach Corona endlich wieder ein Hallenturnier

Herzliche Einladung an alle!

Selbitz. Am Samstag den 13. Januar veranstaltet die SpVgg Selbitz ab 13 Uhr in der Dreifachturnhalle Marktleugast ihr diesjährigens Hallenturnier.
Um den Siegerpokal und die insgesamt 600,- € Preisgeld kämpfen insgesamt 10 Mannschaften in 2 Gruppen nach alten Hallenfußballregeln und, als besonderes „Schmankerl“, auch in diesem Jahr wieder mit Rundumbande.

Gespielt wird dabei in zwei 5er-Gruppen. Jeweils die 4 in den Gruppen bestplatzierten Mannschaften qualifizieren sich für die K.O-Runde, welche im Modus Viertel- und Halbfinale, sowie den beiden Finalspielen ausgetragen wird. Lediglich die beiden Gruppenletzten müssen somit nach der Vorrunde die Segel streichen. 

Das Teilnehmerfeld verspricht hierbei attraktiven Hallenfußball.

Teilnehmer:
SpVgg Selbitz
Eintracht Münchberg
1. FC Trogen
SpVgg Oberkotzau
TuS Schauenstein
VfB Rehau
TSV Neukenroth
FC Martinlamitz
FSV Treuen
Sportring Bayreuth

Am darauffolgenden Sonntag, 14.01. findet ab 09:00 Uhr am selben Ort ein attraktives Jugendturnier statt!
Immer wieder eine Freude den kleinen Nachwuchskickern auf Torejagd zuzusehen.

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich an beiden Tagen mit einem umfangreichen Kuchen- und Tortenbuffet sowie verschiedenen Brotzeiten gesorgt!

Herzliche Einladung an alle!

Die Vorstandschaft
SpVgg Selbitz

Foto: SpVgg Selbitz
Quelle: SpVgg Selbitz

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie