18. November 2023 / Naila informiert...

Volles Haus bei der Eröffnungsprunksitzung

TSC der Karnevalsabteilung des TuS 02 Lippertsgrün

Naila. „Meuterei am Haislaberch“ lautet in dieser Session das Motto der Prunksitzungen des TanzSportClubs der Karnevalsabteilung des TuS 02 Lippertsgrün. Bei der Eröffnungssitzung am 12.11., diesmal aus Platzgründen in der Frankenhalle in Naila, konnte Präsident Markus Franz neben über 450 Zuschauern auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. 
Sitzungspräsident Markus Franz moderierte einen bunten Nachmittag, der gespickt war mit Höhepunkten und Überraschungen. Von der Purzelgarde über die Minigarde, die Jugendgarde, die Juniorengarde bis zur Prinzengarde, gaben über 100 Tänzerinnen ihr Bestes und erhielten oft den stürmischen Applaus des Publikums.
Verwunderlich war es jedoch nicht, dass der 1. Bürgermeister und Senator Frank Stumpf zum wiederholten Male die Stadtkasse „vergessen“ hatte. In diesem Jahr wurde die Kasse bereits am 11.11. von „komischen Gestalten mit Augenklappe“ die sich rund ums Rathaus aufhielten entwendet, so Stumpf. Aber als Hinweis hatte er den Teil einer Schatzkarte mitgebracht. Ob die Lippertsgrüner Narren die weiteren Teile der Schatzkarte und somit die Kasse finden werden, bleibt abzuwarten. 
Nach der  Pause war es an der Zeit, das amtierende Prinzenpaar „Claudia III. und Karl II.“ zu verabschieden. Der Prinz blickte auf die vergangene Session mit jeder Menge Spaß zurück und beide waren sich einig „scheeeee woars". Doch jetzt blieb die Frage, wer wird das neue Prinzenpaar in Lippertsgrün? 
Nach der offiziellen Zermonie weigerten sich jedoch Claudia III. und Karl II. ihre Insignien an Hofmarschall Joe Schade abzugeben. Mit einem lauten Knall stürmten plötzlich Piraten auf die Bühne und legten die Vorstandschaft in Ketten und entführten den Präsidenten Markus Franz. Zur Überraschung aller, besonders aber von Tochter Charlotte, erklärten sich Claudia und Karl ein weiteres Jahr zum Lippertsgrüner Prinzenpaar.
Im Rahmen der Sitzung konnte Landtagsabgeordneter Kristan von Waldenfels als Senator gewonnen werden. Wie es mit der „Meuterei am Haislaberch“ weitergeht zeigen dann die vier großen Prunksitzungen im Januar und Februar, die innerhalb kürzester Zeit bereits ausverkauft waren.

Foto: Stadt Naila; Die Juniorengarde zeigte bei der Eröffnungssitzung in der vollbesetzten Frankenhalle den aktuellen Marschtanz.; Hofmarschall Joe Schade und die Senatoren: 1. Bürgermeister der Stadt Naila Frank Stumpf, Bernhard Wagner, 1. Bürgermeister der Stadt Selbitz Stefan Busch, 1. Bürgermeister der Stadt Lichtenberg und Landtagsabgeordneter Kristan von Waldenfels.; Mit einem lauten Knall stürmten plötzlich Piraten auf die Bühne, legten die Vorstandschaft in Ketten und entführten den Präsidenten Markus Franz.; Das alte und neue Prinzenpaar mit Tochter Charlotte, 1. Bürgermeister Frank Stumpf, Hofmarschall Joe Schade und der Prinzengarde bei der Übergabe eines Teils der Schatzkarte.; Beim Finale kamen nochmals alle Beteiligten zu einem Abschlusstanz auf die große Bühne in der Frankenhalle und feierten die gelungene Sitzung.
Quelle: Stadt Naila

Meistgelesene Artikel

148. Wiesenfest 2024 in Naila vom Freitag, 12. bis Montag, 15. Juli
Naila informiert...

Vier Tage Unterhaltung und geselliges Beisammensein bei bester Stimmung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rathaus bleibt am Nachmittag des Wiesenfestmontags geschlossen
Schwarzenbach an der Saale informiert...

Ab Dienstag, den 23. Juli 2024, wieder zu unseren gewohnten Öffnungszeiten

weiterlesen...
Fachtagung „HIV und Pflege“ im Landratsamt Hof
Landratsamt Hof informiert...

Zahlreiche Fachleute und Interessierte kamen dieser Tage im Landratsamt Hof zur Fachtagung „HIV und Pflege“ zusammen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie