18. November 2023 / Oberkotzau informiert ...

Neues Wohnprojekt in Oberkotzau an der alten Gärtnerei

Moderne Wohnanlage

Oberkotzau. Wo einst die ehemalige Gärtnerei stand, entsteht nun eine Wohnanlage mit 39 barrierefreien und unterschiedlich großen Wohnungen von 49 bis 89 m², die insgesamt eine Fläche von fast 2.400 m² umfassen. Nach dem aktuellen Baustand ist der Fertigstellungstermin bis Ende Oktober 2024 geplant. Ökologische Effizienz steht im Fokus. Die neue Anlage setzt nicht nur auf soziale Nachhaltigkeit, sondern auch auf ökologische Effizienz. Mehr als 55 % des Energiebedarfs werden durch erneuerbare Energien gedeckt, mit einer Wärmepumpe und einer Photovoltaikanlage. Auch die besonders effiziente Gebäudedämmung ist erwähnenswert. Dies führt nicht nur zur Reduzierung von CO2-Emissionen, sondern verspricht auch geringere Betriebskosten für die Bewohner. Das Besondere an diesem Projekt: Es wird eine „Einkommensorientierte Förderung“ geben. Diese ermöglicht es den Bewohnern, je nach Einkommen eine angemessene Miete zu zahlen. Der verbleibende Betrag wird durch Zuschüsse des Bayerischen Wohnungsbauprogramms gedeckt.

Mietinteressenten können sich bereits jetzt bei der MD Hausverwaltung GmbH in Schwandorf, Rothlindenstraße 13, 92421 Schwandorf, Tel. 03443/3411041, für weitere Informationen melden.

Foto: Markt Oberkotzau
Quelle: Markt Oberkotzau

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom letzten Wochenende
Polizeimeldungen

Polizei sucht nach Hinweisen

weiterlesen...
Vorab-Einweihung Neubaugebiet Mechlenreuth-Nord
Stadt Münchberg informiert...

Offizielle Einweihung findet im Frühjahr statt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bundesweiter Vorlesetag auch an der GMS Oberkotzau
Oberkotzau informiert ...

Bürgermeister Stefan Breuer war am Freitag zu Gast.

weiterlesen...
Auf dem Weg zu einer Schulpartnerschaft?
Oberkotzau informiert ...

Sitzung des Schulforums der Grund- und Mittelschule

weiterlesen...