10. Oktober 2022 / Kultur

Violinkonzert mit Weltklassegeiger Ingolf Turban

Haus Marteau in Lichtenberg informiert...

Lichtenberg. Violinkonzert mit Weltklassegeiger Ingolf Turban

„Haus Marteau verströmt immer noch die Hochkultur, die das Leben und Wirken Henri Marteaus ausgemacht hat“, sagt der Violinprofessor Ingolf Turban. Seit vielen Jahren kommt er in die Künstlervilla, um jungen Künstlerinnen und Künstlern wichtige Impulse für ihre Karriere zu geben. 
Turban zeigt am 30. Oktober um 19 Uhr mit seinem Eröffnungskonzert, welche Akzente er in seinem Spiel setzt.
Zum Abschluss des Meisterkurses demonstrieren dann die jungen Violinistinnen und Violinisten am Donnerstag, 3. November um 18 Uhr den künstlerischen Ertrag des Kurses in der Lichtenberger Künstlervilla.

„Dozenten wie Ingolf Turban – einer der bekanntesten Geiger unserer Zeit – tragen den hervorragenden Ruf von Haus Marteau beständig in die internationale Musikwelt. Mit der Einspielung von Henri Marteaus „24 Capricen“ hat er dem Haus zudem ein großes Geschenk gemacht“, erläutert Bezirkstagspräsident Henry Schramm.

Turbans umfangreiches Repertoire aller Stilrichtungen ist mittlerweile auf über 40 CD-Produktionen dokumentiert. 2021 wurde Ingolf Turban als einer der bekanntesten Geiger seiner Zeit mit dem «International Classical Music Award» ausgezeichnet. Seine Interpretationen werden für ihre technische Leistung ebenso geschätzt wie für ihre hohe Kommunikationsqualität.

Als Solist war Ingolf Turban bereits in den Philharmonien von Berlin und München, im Kennedy Center in Washington, in der New Yorker Avery Fisher Hall, in der Züricher Tonhalle, im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins oder der Mailänder Scala. Mit seinen Auftritten trägt er neben den Werken der großen Violinliteratur ein zum Teil nie gehörtes Repertoire in die Welt. Allein sein Einsatz für das Werk Niccolò Paganinis feiert ungewöhnliche Erfolge, wie im März 2006 mit den New Yorker Philharmonikern, mit der Gesamteinspielung der sechs Violinkonzerte und in der Fernsehdokumentation „Paganinis Geheimnis“.

Eröffnungskonzert des Meisterkurses für Violine mit Prof. Ingolf Turban  

Sonntag, 30. Oktober um 19 Uhr im Konzertsaal von Haus Marteau, Lobensteiner Str. 4, 95192 Lichtenberg
Am Klavier begleitet Miki Hashimoto.
Eintritt 25 Euro / ermäßigt 12,50 Euro

Abschlusskonzert mit den Teilnehmenden des Meisterkurses für Violine von Prof. Ingolf Turban

Donnerstag, 3. November 2022 um 18 Uhr im Konzertsaal von Haus Marteau, Lobensteiner Str. 4, 95192 Lichtenberg
Am Klavier begleitet Miki Hashimoto.
Eintritt 10 Euro.

Konzertbesucher müssen Karten vorab verbindlich telefonisch reservieren (0921 604 1608, Mo–Do 7–15 Uhr, Fr 7–12 Uhr). Reservierungsanfragen auch unter info@haus-marteau.de. Abendkasse am Konzerttag ab 16 Uhr unter 09288 6495.

Weitere Informationen unter www.haus-marteau.de

Autorin: Monika Hopf
Foto: Frank Wunderatsch, Unser Foto zeigt Prof. Ingolf Turban in der Internationalen Musikbegegnungsstätte des Bezirks Oberfranken Haus Marteau.
Quelle: Bezirk Oberfranken

Meistgelesene Artikel

ORIGINAL WOLGA KOSAKEN
Freizeit

„An den Ufern der Wolga“

weiterlesen...
Der große „Heinz Erhardt-Abend
Freizeit

Eine Hommage an den Schmunzelmeister der Nation

weiterlesen...
Unsere Tiere der Wochen heißen Willi + Fiene + Freddy !
Tier der Woche

Alle sind entwurmt und das erste Mal geimpft.

weiterlesen...