20. März 2024 / Partner - News

Karriereziel bietet lebhafte Podiumsdiskussion an...

...und holte exklusiv den bekannten Buchautor Frank M. Scheelen nach Hochfranken

Hof. „Führungsaufgaben fühlen sich oftmals so schwer und verworren an wie ein festes Wollknäuel. Fängt man dies jedoch an zu entwirren und teilt die Schnur mit seinem Team, werden die Aufgaben leichter und einfacher.“ Mit diesen Worten und einer symbolischen Teilung des Wollknäuels mit ihren Teammitgliedern eröffnete die Geschäftsführerin der Wirtschaftsregion Hochfranken e.V. Susanne Lang, auf besondere Art und Weise die diesjährige Fachkräfteveranstaltung am 14. März 2024 im Porzellanikon in Selb.

Diese wurde in Kooperation mit der Insights MDI Akademie Nordbayern durchgeführt und zielte darauf ab, die Herausforderungen für Führungskräfte in Zeiten wie der Konjunkturkrise, des Fachkräftemangels sowie der ökologischen und digitalen Transformation zu beleuchten.

Die Wirtschaftsregion Hochfranken e.V. steht für Innovation und aus diesem Grund wurde auf die klassischen Grußworte der Ehrengäste verzichtet. Stattdessen beantworteten die Oberbürgermeisterin Eva Döhla (Stadt Hof), der stellvertretende Landrat Roland Schöffel (LKR Wun) und Rolf Brilla, Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftsregion Hochfranken e.V., Fragen zum Thema „Führung“, unter anderem, welche Persönlichkeiten ihre Vorbilder sind und wie sie ihren persönlichen Führungsstil beschreiben würden.

Ein Highlight der Veranstaltung war der renommierte Referent Frank M. Scheelen, der als Experte für Führungskompetenz und Unternehmensentwicklung gilt. Scheelen, ein mehrfach ausgezeichneter Unternehmer, Berater und Autor begeisterte das Publikum mit seinen fundierten Erkenntnissen und praxisnahen Ansätzen.

In seinem Keynote, der auf langjähriger Erfahrung beruhte, beleuchtete er die Schlüsselfaktoren für „Herausragende Führung in herausfordernden Zeiten“. Dabei ging er auf aktuelle Entwicklungen ein und skizzierte praxiserprobte Strategien, um mit den komplexen Anforderungen der heutigen Wirtschaftswelt erfolgreich umzugehen.

Die Podiumsdiskussion, moderiert von Matthias Will, Wirtschaftsredakteur der Frankenpost erwies sich als äußerst lebhaft und interaktiv. Insbesondere das Publikum beteiligte sich engagiert an der Diskussion, insbesondere wenn es um die Themenbereiche Mental Health im Unternehmen und die Arbeitsweise der Generationen Y und Z ging.

Die Podiumsdiskussion gestalteten Jenny Sochmann, Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren Hof e. V., Kai Hammerschmidt, Geschäftsführer der KaGo Hammerschmidt GmbH (Wunsiedel), der Rehauer Internist Dr. med. Andreas Pötzl, sowie Frank M. Scheelen. Pötzl beleuchtete physische und psychische Aspekte von Führungsverhalten und -kompetenz, was zu einer besonders lebhaften Diskussion und einem regen Meinungsaustausch zwischen den Podiumsteilnehmenden und dem Publikum führte.

Die Veranstaltung zog ein breites Interessentenspektrum aus der Wirtschaftsregion Hochfranken sowie angrenzenden Gebieten an. Vertreter:innen verschiedener Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen nutzten die Gelegenheit, sich über innovative Ansätze und bewährte Praktiken im Bereich der Führungskompetenz auszutauschen und neue Impulse für ihre Organisationen zu gewinnen.

Insgesamt erwies sich die Fachkräfte-Veranstaltung als äußerst bereicherndes Forum für Wissensaustausch, Networking und Inspiration. Sie unterstrich die Bedeutung einer effektiven Führung in Zeiten des Wandels und bot wertvolle Einblicke und Lösungsansätze für die aktuellen Herausforderungen, denen Unternehmen gegenüberstehen.


Alle Beteiligten freuten sich über diese gelungene Veranstaltung


Dr. med Andreas Pötzl, Kai Hammerschmidt, Jenny Sochmann und Frank M. Scheelen diskutieren unter der Moderation von Matthias Will


Rolf Brilla, Roland Schöffel und Eva Döhla beschreiben ihren Führungsstil


Rolf Brilla, Roland Schöffel, Eva Döhla und Matthias Will bei einer etwas anderen Art der Begrüßung


Viele Interessierte lauschten gebannt dem Vortrag

Foto: Wirtschaftsregion Hochfranken e. V.
Quelle: Wirtschaftsregion Hochfranken e. V.

Meistgelesene Artikel

10.Systemischer Fachtag
Allgemeines

SySTEP - 10. Systemischer Fachtag *Kinder, die Systeme sprengen*, am 15. + 16.04.2024

weiterlesen...
Die Auszeit
Buchvorstellungen

Thriller von Emily Rudolf | Die aufregende deutsche Thriller-Entdeckung.

weiterlesen...

Neueste Artikel

„Heinz Erhardt - Abend“
Bad Steben informiert...

Michael Asad liest Texte des berühmten Komikers

weiterlesen...
Unser Tier der Woche heißt Hanni
Tier der Woche

Eine liebevolle und verspielte Katze

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Langjährige Leitung der Diakoniestation geht in den Ruhestand
Partner - News

Ein Leben voller Hingabe und Professionalität – Heidi Michl geht in den Ruhestand

weiterlesen...
Stimmen aus der Wirtschaft
Partner - News

Thema: Gewerbesteuer Stadt Hof -Apell an die Oberbürgermeisterin Eva Döhla

weiterlesen...