6. August 2022 / Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof informiert...

Wechsel an der Spitze des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof

Der Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof hat sich neu konstituiert

Hof - Im Juli startete der Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof in seine 14. Amtsperiode. In der konstituierenden Sitzung wurde Bernd Uebersezig, Personalleiter der Erich Netzsch GmbH & Co. Holding KG einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Als Stellvertreter und alternierender Vorsitzender wurde Mathias Eckardt, Regionsgeschäftsführer DGB Region Oberfranken Ost bestätig. Ebenfalls bestätigt wurde Regierungsvizepräsident Thomas Engel als Sprecher der öffentlichen Körperschaften. Agenturleiter Sebastian Peine gratulierte zur Wahl und bedankte sich für das Engagement. 

Besonderer Dank galt auch den ausscheidenden langjährigen Verwaltungsausschussmitgliedern Werner Freundel, Christine Kelpin und Manfred Hammon.

Nach mehr als 25jähriger Tätigkeit verließ Werner Freundel, geschäftsführender Gesellschafter der Ludwig Voigtländer GmbH, das Gremium. Sebastian Peine und Mathias Eckard bedankten sich im Namen des Ausschusses für die immer gute und bereichernde Zusammenarbeit: „Überwiegend als alternierender Vorsitzender haben Sie den Strukturwandel und die arbeitsmarktlichen Entwicklungen zuerst in Hochfranken, danach zusätzlich noch für die Regionen Bay-reuth, Kulmbach und Pegnitz begleitet. Erfreulicherweise hat sich im Laufe der Jahre der regionale Arbeitsmarkt positiv entwickelt, so dass Fragen der Fachkräftesicherung in den Vordergrund rückten. Auch hierbei haben Sie stets mit Ihrer Fachkenntnis und Ihrem regionalen Blick auf den Arbeitsmarkt das Tun des Verwaltungsausschusses geprägt.  Es war Ihnen immer wichtig die unterschiedlichen Standpunkte zu hören und zum Wohle der Menschen und Betriebe in der Region zu berücksichtigen.“

Dank und Anerkennung gab es auch für den Einsatz von Christine Kelpin, sie vertrat seit mehr als zehn Jahren die Seite der Arbeitnehmer, und Manfred Hammon, der sich seit 2013 für die Arbeitgeberbank im Verwaltungsausschuss engagierte.

Neu in den Ausschuss berufen wurden Ilka Stascheit, Gewerkschaftssekretärin ver.di, Christian Herpich, Vizepräsident der Handwerkskammer von Oberfranken, sowie die Landräte von Wunsiedel, Peter Berek, und Bayreuth, Florian Wiedemann.

Im Verwaltungsausschuss als Selbstverwaltungsorgan der Agenturen für Arbeit sitzen Arbeitnehmervertreter, Arbeitgebervertreter und Vertreter der öffentlichen Hand. Das Organ ist ein wichtiger Akteur der regionalen Arbeitsmarktpolitik und hat unmittelbaren, gestaltenden Einfluss auf die Arbeit der Agentur vor Ort.

Sebastian Peine und Mathias Eckard verabschieden Werner Freundel (Mitte)

Quelle + Foto: Agentur für Arbeit