28. August 2022 / Stadt Rehau informiert...

Tag des offenen Denkmals

Stadt Rehau informiert ...

Rehau. Der Tag des offenen Denkmals findet bereits seit 1993 jährlich am 2. Sonntag im September statt. Koordiniert wird der Tag von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Auch in Rehau lässt man sich in jedem Jahr wieder etwas Neues einfallen. Am 11. September 2022 wartet ein kleines Programm auf alle Interessierten.

Der Tag startet um 14 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt können verschiedene Stationen besichtigt werden:

  • Bahnhofsfest der Werbegemeinschaft mit Musik, Verpflegung und Kindereisenbahn | bis 18 Uhr am Bahnhof
  • Führungen durch die Mechanische Werkstatt durch Horst Graf | bis 17 Uhr im Angergäßchen 2
  • Ausstellung „Faksimile“ von Peter Machold im Museum am Maxplatz | bis 17 Uhr im Alten Rathaus
  • Ausstellung „40 Jahre Gruppe Konkret – Ein Querschnitt“ im IKKP | bis 17 Uhr im Kunsthaus

Das Motto des diesjährigen Tag des offenen Denkmals lautet „KulturSpur – ein Fall für den Denkmalschutz“. Passend dazu, veranstaltet die Werbegemeinschaft Rehau ein kleines Fest am Bahnhof. Freuen Sie sich auf gute musikalische Unterhaltung, leckeres Essen und eine Kindereisenbahn für die kleineren Gäste. 

Geschichtlicher Hintergrund:

Bahnhof Rehau

In den Jahren 1862-1864 wurde die Eisenbahnlinie Hof-Rehau-Asch errichtet. 160 Jahre später präsentiert sich der Bahnhof Rehau im neuen Gewand. Mit der Kernsanierung des Hauptgebäudes sowie der neuen Überdachung wurde eine völlig neue Eingangssituation zur Rehauer Innenstadt geschaffen.

Der Erhalt des alten Bahnhofgebäudes war der Stadt Rehau sehr wichtig, weshalb es in 16 Monaten Bauzeit vollständig entkernt und anschließend komplett saniert wurde. Die Kosten dafür haben rund 2,5 Mio. EUR betragen. Mit dieser Investition wurde mit der dreigeschossigen Eingangshalle und der außergewöhnlichen Dachkonstruktion über dem Bahnhofsplatz eine beeindruckende Atmosphäre geschaffen. Der freie Blick in die Innenstadt bietet eine neue, einladende Eingangssituation für alle Ankommenden mit der Bahn.

Foto: Stadt Rehau
Quelle: Stadt Rehau

Weitere Artikel derselben Kategorie

Rehau macht Insekten den Hof
Stadt Rehau informiert...

Stadt Rehau informiert ...

weiterlesen...