3. Oktober 2020 / Neues aus dem Sana Klinikum Hof

Medizinstudenten auf Tuchfühlung mit da Vinci

Sana Klinikum Hof informiert...

Sana Klinikum Hof präsentiert die robotische Urologie im Rahmen des Projektes „Superheldenwochenende“ der Gesundheitsregion plus Stadt und Landkreis Hof 

Hof - Warum gibt es Roboter in der Medizin? Was ist die Idee dahinter? Welche Vorteile bringen sie? Wie ist die Funktionsweise? Antworten auf diese und viele andere Fragen bekamen die Medizinstudenten des „Superheldenwochenendes“, zu dem die Gesundheitsregion plus, Stadt und Landkreis Hof eingeladen hatten. Die Sana Kliniken AG und das Sana Klinikum Hof stellte Geschäftsführer Dr. Holger Otto zu Beginn der Veranstaltung kurz vor. Der Schwerpunkt der Projektetappe lag auf dem anschließenden Vortrag zur „robotischen Urologie“ von Dr. med. Abhishek Pandey, dem designierten Chefarzt der Urologischen Klinik des Sana Klinikums Hof. Die Studenten, die aus verschiedenen Bundesländern angereist waren, verfolgten aufmerksam seinen Erläuterungen. Als überzeugter Anwender des da Vinci Operationssystem, sprach Dr. Pandey aus eigener Erfahrung über die Vorteile des Roboters mit dem in der Urologie, Tumoroperationen an Prostata, Harnblase und Niere noch präziser und schonender durchgeführt werden können. Eigens für die Präsentation am Sana Klinikum Hof wurde die Probekonsole des da Vinci aus Belgien angeliefert. Die Studenten konnten so erste Selbstversuche am robotischen System starten. Sehr gutes Fingerspitzengefühl bewies Inga Donning, die auf Anhieb enorm hohe Werte beim „Übungsspiel“ an der Konsole erreichte.  Als Anerkennung schenkte Dr. Pandey einen Hospitationstag in der Urologie am Sana Klinikum Hof inkl. Übernahme von Kost und Logis. Das umfangreiche Angebot der medizinischen Versorgung am Sana Klinikum Hof und die reizvolle Umgebung überzeugte und überraschte so manchen Jungmediziner und ließen Hoffnung für eine Work-Life-Balance, die es sich zu leben lohnt.

Zum Hintergrund:

Die nachhaltige Sicherstellung einer flächendeckenden, hochwertigen und möglichst wohnortnahen medizinischen Versorgung ist dem Landkreis und der Stadt Hof ein besonderes Anliegen ist. Dem bereits bestehenden Stipendienprogramm www.hofbrauchthelden.de wurde ein weiteres Modul hinzugefügt.  Medizinstudierende aller Hochschulen der Humanmedizin, welche zur erfolgreichen Approbation als Arzt führen, wurden zu einem erlebnisreichen, kostenfreien Wochenende in das Hofer Land eingeladen. Vom 18. bis 20. September 2020 konnten sich die angehenden Mediziner, bei spannenden Führungen durch verschiedene hausärztliche Praxen und Kliniken, ein Bild über moderne Kooperationsformen machen. 

Quelle: Sana Klinikum Hof

Meistgelesene Artikel

Unsere Tiere heißen Mia & Maxi !
Tier der Woche

Sie sind ca. 8-10 Wochen alt

weiterlesen...
Unser Tier der Woche heißt Hektor !
Tier der Woche

Er ist ein 4 jähriger Rüde

weiterlesen...
Unsere Tiere heißen Funny & Flash !
Tier der Woche

Sie sind gerade etwas über vier Monate alt

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Auftakt für einen neuen Lebensabschnitt
Neues aus dem Sana Klinikum Hof

Das Sana Klinikum Hof begrüßt acht neue Auszubildende.

weiterlesen...