7. Juni 2021 / Naila informiert...

Stadt Naila investiert weiter in superschnelles Internet

Naila informiert ...

Naila. Jetzt schneller surfen

  • 853.290 Euro Gesamtvolumen / 90 Prozent Landesförderung / 10 Prozent Eigenanteil der Stadt Naila
  • Rund 230 Haushalte können ab sofort schnelles Internet nutzen
  • Bandbreiten bis zu 1 GBit/s möglich
  • Jetzt mehr Geschwindigkeit bei der Telekom buchen

_______________________________________________________________
Es ist soweit: Weitere neue, superschnelle Internet-Anschlüsse in Naila sind da. Ab sofort können weitere rund 230 Haushalte in Naila das superschnelle Internet nutzen. Der Vorteil: Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 50 MBit/s. In mit Glasfaser bis in die Gebäude versorgten Gebieten sind sogar bis zu 1 Gbit/s (Gigabit pro Sekunde) verfügbar.
Informationen über die eigene Geschwindigkeit zuhause sind unter folgendem Link verfügbar:
www.telekom.de/schneller 
Und die Geschwindigkeit ist noch nicht alles: Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Die Telekom hat dafür rund 18 Kilometer Glasfaser verlegt und 9 Verteiler neu aufgestellt.
„Wir freuen uns, dass es nun endlich soweit ist und das neue, schnelle Glasfasernetz in Betrieb genommen wurde. Dank der Förderrichtlinien des Freistaates sowie dem Engagement der Stadt Naila und der Deutschen Telekom sind wir heute schnell unterwegs im Netz der Zukunft“, sagt Frank Stumpf, 1. Bürgermeister der Stadt Naila. „Dadurch haben Familien, Arbeitnehmer mit Home-Office, Selbstständige und unsere Unternehmen enorme Vorteile. Unsere Stadt wird damit als Wohn- und Arbeitsort noch attraktiver. Wir danken der Telekom für die gute Zusammenarbeit.
Bis ins Jahr 2021 konnte die Stadt Naila ca. 71 Kilometer Glasfasernetz über Fördermaßnahmen verlegen lassen.“
„Ab sofort können alle die schnellen Internetanschlüsse online, telefonisch oder im Fachhandel beauftragen“, sagt Andreas Rudloff, Regio Manager der Telekom Deutschland.
„Eine moderne Infrastruktur ist ein digitaler Standortvorteil – für jeden Haushalt, jede Immobilie und die gesamte Stadt Naila“, ergänzt Svenja Herrmann, kommunale Ansprechpartnerin Deutsche Telekom Technik.

Weitere Informationen
Für bereits bestehende Anschlüsse erfolgt keine automatische Anpassung der Geschwindigkeit. Wer das Tempo bei sich zu Hause erhöhen will, muss seinen Altvertrag umstellen.

Und natürlich beraten die MitarbeiterInnen der Telekom Shops und Telekom Partner gerne:

Unser Foto zeigt von links: Sonja Pößnecker (technische Baubegleitung Stadt Naila), Andreas Rudloff (Telekom), 1. Bürgermeister Frank Stumpf, Svenja Herrmann 
(Telekom) bei der Inbetriebnahme des Breitbandnetzes
Quelle: Stadt Naila

Meistgelesene Artikel

Unser Tier der Woche heißt Dalia !
Tier der Woche

Sie ist eine liebe, aufgeweckte junge Hündin.

weiterlesen...
Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Der neue Geschäftsführer des Flughafens Hof-Plauen Ralf Kaußler

weiterlesen...
Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Der Hofer Künstler Karsten Mönchgesang besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Kasi“

weiterlesen...