Wetter | Hof
17,5 °C

Top-Ergebnis für Bischoff-Azubi aus Naila

Naila - Erfolgreiche Logistikausbildung: Beim großen Wissenswettbewerb „Best Azubi 2019“ erreichte mit Nils Grüner ein Auszubildender von Bischoff aus Naila Platz 14. Insgesamt schafften 21 Azubis der Bischoff-Muttergesellschaft Geis den Sprung in die Top-Liste. Damit erzielte die Geis Gruppe Rang sieben in der Kategorie „Beste Ausbildungsbetriebe“ – und zählt erneut zu den führenden Logistik-Ausbildungsstätten in ganz Deutschland.

Bereits seit zwölf Jahren kürt das Fachmagazin VerkehrsRundschau Deutschlands beste Logistik-Azubis. Genau 1.427 angehende Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung nahmen bei „Best Azubi 2019“ teil. Sie beantworteten in sechs Runden jeweils zehn Multiple-Choice-Fragen.
 
Vorne mit dabei
 
„Ich freue mich riesig, zu den Top-Platzierten zu gehören“, sagt Nils Grüner. „Die Aufgaben waren schwierig, sie zu lösen hat mir aber großen Spaß gemacht.“ Mit ihm freut sich Constanze Spindler, Ausbildungsbeauftragte bei Bischoff International. „Wir sind sehr stolz auf Nils‘ Leistung“, sagt sie. „Mit großem Engagement und zielstrebigem Einsatz hat er es verdient unter die Top 15 geschafft.“
 
Bewährtes Ausbildungskonzept
 
Durch die sehr guten Azubi-Resultate belegt die Geis Gruppe insgesamt den siebenten Platz in der Gesamtwertung der besten Logistik-Ausbildungsbetriebe und platziert sich damit zum sechsten Mal in Folge in den Top 10. „Das starke Ergebnis zeigt, dass unser Ausbildungskonzept nachhaltig erfolgreich ist“, sagt Volker Kindler, Leiter Personalmanagement der Geis Gruppe. „Wir ruhen uns auf den Lorbeeren aber nicht aus, sondern arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unseres Ausbildungssystems. Wichtig ist uns, dass jeder
Auszubildende bei Geis ein starkes Fundament für seine zukünftige berufliche Entwicklung bekommt.“
 
Insgesamt bildet die Geis Gruppe derzeit mehr als 300 Azubis aus. Sie können neun Berufe erlernen – von Kaufleuten für Spedition und Logistikdienstleistung über Fachkräfte für Lagerlogistik und Berufskraftfahrer bis hin zu Informatikkaufleuten. Zusätzlich betreut Geis als Praxispartner 17 dual Studierende.

Quelle: STROOMER PR | Concept GmbH 

Teile diesen Artikel: