6. Mai 2019 / Allgemeines

Falscher Maibaum verwandelt sich in Geldspende

Der Kindergarten Bad Steben profitiert von einem verunglückten Maibaum-Klau.

Carlsgrün - Auf ganz unverhoffte Weise hat dieser Tage der KINDERGARTEN BAD STEBEN von einem verunglückten Maibaum-Klau profitiert. Im Vorfeld des Maibaumfestes in Carlsgrün hatte die Landjugend Marxgrün vermeintlich den Carlsgrüner Maibaum entführt und versucht dafür Lösegeld einzufordern. Sehr erstaunt war man daher als Stammtischpräsident Gerald Gebelein sie darüber informierte, dass sie bei ihrer Aktion nicht den Carlgrüner Maibaum sondern – so seine Auskunft - einen als Brennholz vorgesehenen Fichtenstamm erwischt hatten. Unter den schmunzelnden Blicken der Stammtischmitglieder brachte man also am Tag des Maibaumaufrichtens das Brennholz zum Dorfplatz nach Carlsgrün zurück, wo der richtige Maibaum bereits für die Maifeier fertig vorbereitet bereit lag. Noch während der Veranstaltung wurde vereinbart, dass die Fichte zu Gunsten der Bad Stebener Kindergärten meistbietend unter den Festbesuchern zu versteigern. Gesagt, getan und so betätigte sich Bürgermeister Bert Horn als Auktionator der die Vorzüge des Carlsgrüner Brennholzes anpries. Am Ende kam ein beachtliches Gebot von 130 Euro für einen Ster Brennholz von Adelwirtin Renate Gebelein zusammen, die mit dem Holz im kommenden Winter dafür sorgen wird, dass es in der Gaststube der Adelskammer auch wieder mollig warm ist. Bereits drei Tage später konnte sich Kindergartenleiterin Andrea Lang über den Eingang der Spendengelder freuen. Der ursprüngliche Versteigerungserlös wurde vom Stammtisch Maibaum 1977 Carlsgrün auf 300 Euro aufgestockt und im Lutherkindergarten übergeben. Bürgermeister Bert Horn bedankte sich beim Stammtisch für diese tolle Aktion und meinte: „Ich bin sicher, dass sich viele Menschen in der Region noch lange an die Ereignisse rund um das Maibaumaufstellen 2019 erinnern werden!“

Auf dem Foto v.l.: Stammtisch-Vizepräsident Günther Hagen, Bürgermeister Bert Horn, Janne Steiner, Ben Meinlschmidt, Iva Jakopicek, Erzieherin Melissa Degel, Lea Zittrich, Nora Beck, Kindergartenleiterin Andrea Lang, Felix Findeiß, Johanna Reichl, Leonhard Sörgel sowie Adelwirtin Renate Gebelein.

Quelle: Markt Bad Steben

Meistgelesene Artikel

Frohes neues Jahr 2022
Allgemeines

.... wünscht 100% Hof

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Schorschi & Fly !
Tier der Woche

Wir beide sind so etwas wie ein Notfallpärchen und suchen ein neues Zuhause.

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Balisto & Linda !
Tier der Woche

Die beiden sind noch etwas schüchtern, aber lieb

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Blitzer ab dem 17.01.
Allgemeines

100% Hof wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Löhne in der Gebäudereinigung deutlich gestiegen
Allgemeines

IG Bau Bezirksverband Oberfranken

weiterlesen...