Wetter | Hof
9,6 °C

Fahrbahnsanierung zwischen Naila und Marxgrün

Naila - +++Ab sofort beginnen die Bauarbeiten unter Vollsperrung der Staatsstraße 2195 zwischen Naila und Marxgrün. Die Maßnahme hat eine Baulänge von rund 3,2 km und ist mit 400.000 € Gesamtbaukosten veranschlagt. +++
Für die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich die Staatsstraße für den Gesamtverkehr zu sperren. Diese Vollsperrung beginnt am 12.08.2019 und wird
voraussichtlich bis zum 25.08.2019 andauern.

Der Verkehr wird bei Marxgrün über die St 2195 nach Lichtenberg – St 2196 Bad Steben - Thierbach – St 2198 – Geroldsgrün – St 2194 nach Straßdorf zur B 173 umgeleitet. Aus der Gegenrichtung wird der Verkehr entsprechend entgegengesetzt umgeleitet.

Im Anschluss zu den Bauarbeiten auf der St 2195 wird dann für die Stadt Naila noch die Froschgrüner Straße ab der Einmündung der St 2195 bis zum Bahnübergang saniert. Hierzu muss die Froschgrüner Straße ebenfalls für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am 26.08.2019 und wird bis zum 29.08.2019 andauern. Der Anliegerverkehr aus Froschgrün wird an diesen Tagen über Rothleiten – Berg – Issigau – Marxgrün nach Naila umgeleitet. Für den Fußgängerverkehr besteht keine Sperrung, diese können weiterhin über die Brücke Richtung Froschgrün laufen.

Für die Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn hat das Staatliche Bauamt Bayreuth die Firma Rädlinger aus Selbitz beauftragt. Mit dieser Fahrbahnerneuerung werden die vorhandenen Verdrückungen und Risse in der Straße saniert.

Für die während der Bauzeit auftretenden unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen bittet das Staatliche Bauamt Bayreuth um Verständnis. Witterungsbedingt können   sich zeitliche Verschiebungen ergeben.
Weitere Informationen unter www.bayerninfo.de

Quelle: Stadt Naila

Teile diesen Artikel: