16. Juli 2021 / Selbitz informiert...

Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weidesgrün

Selbitz informiert ...

Weidesgrün. Mit etwas Verspätung wurden am 02. Juli 2021 die turnusgemäßen Neuwahlen der Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Weidesgrün im Schützenhaus durchgeführt. Hierzu hatte die Stadtverwaltung alle wahlberechtigten Dienstleistenden eingeladen, welche auch zahlreich der Einladung folgten. Aber auch Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer, Kreisbrandmeister Thomas Popp, Referent für Feuerwehr und Hilfsorganisationen Matthias Busch und der Stützpunktkommandant Daniel Friedrich kamen der Einladung nach.
Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorstand Jörg Meister, folgten die Jahresberichte von Vorstand Jörg Meister und Kommandant Volker Meixner welche Corona bedingt sehr kurz ausfielen.
Danach standen die Wahlen auf der Tagesordnung, welche von Ersten Bürgermeister Stefan Busch durchgeführt wurden.
Für die Wahl des Ersten Kommandanten stellte sich erneut Volker Meixner zur Verfügung und zur Wahl des stellvertretenden Kommandanten wurde erneut Matthias Rödel vorgeschlagen. 
Bei der Wahl gab es ein eindeutiges Votum für die beiden, welche sich für das erbrachte Vertrauen bedankten.
Nach der Kommandantenwahl fand noch die Wahl der Vorstandschaft statt. Zum Ersten Vorsitzenden wurde erneut Jörg Meister gewählt. Zweiter Vorsitzender wurde Holger Meister, Kassier Thomas Zuber, Schriftführer Christoph Pechstein und zum Beisitzer wurden Thomas Rödel und Hannes Döhler von den Mitgliedern gewählt.
Als nächster Punkt standen die Ehrungen der Feuerwehrdienstleistenden auf der Tagesordnung. Die Ehrung für langjährige Dienstzeiten führte der Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer durch. 
Für 40 Jahre aktiven Dienst wurden Wolfgang Meister und Harald Geißer geehrt. Sie erhielten das Ehrenzeichen in Gold und einen Gutschein über einen einwöchigen Aufenthalt im Feuerwehrerholungsheim, überreicht von Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer. Erster Bürgermeister Stefan Busch übergab ihnen als Dank für ihr Engagement und als Erinnerung den Ehrenkrug der Stadt Selbitz.
Für seine 24-jährige Tätigkeit als Erster Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Weidesgrün, wurde Volker Meixner im Namen von Landrat Dr. Oliver Bär, von Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer ausgezeichnet.
Des weiteren wurde Florian Geißer für 10 Jahre aktiven Dienst vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Fotos:
Neuwahlen 2021 – Vorstandschaft FFW Weidesgrün: Von links nach rechts: Beisitzer Thomas Rödel, Beisitzer Hannes Döhler, Schriftführer Christoph Pechstein, Feuerwehrreferent Stadt Selbitz Matthias Busch, 2. Vorsitzender Holger Meister, Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer, 1. Vorsitzender Jörg Meister, Kreisbrandmeister Thomas Popp (verdeckt), 1. Kommandant Volker Meixner, Kassier Thomas Zuber, Erster Bürgermeister Stadt Selbitz Stefan Busch, 2. Kommandant Matthias Rödel
Die Geehrten - Von links nach rechts: Wolfgang Meister: 40 Jahre aktiven Dienst, Feuerwehrreferent Stadt Selbitz Matthias Busch, Haral d Geißer: 40 Jahre aktiven Dienst, Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer, Florian Geißer: 10 Jahre aktiven Dienst und befördert vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann, 1. Kommandant Volker Meixner: 24-jährige Tätigkeit als 1. Kommandant, Kreisbrandmeister Thomas Popp, 2. Kommandant Matthias Rödel:  20 Jahre aktiven Dienst, Erster Bürgermeister Stadt Selbitz Stefan Busch
Quelle: Stadt Selbitz