6. Juli 2022 / Neues vom BRK Kreisverband Hof

Stefan Kögler im Ruhestand

Neues vom BRK Kreisverband Hof

Hof. Nach über 27 Jahren als Geschäftsführer des BRK-Kreisverbandes Hof wurde Stefan Kögler im Rahmen eines Festaktes offiziell in den Ruhestand verabschiedet. 

Zahlreiche geladene Gäste trafen sich im Helmbrechtser Bürgersaal, um auf die lange und erfolgreiche Karriere des ursprünglich aus der Porzellanindustrie kommenden BRK-Quereinsteigers zurück zu blicken. Mit Dankesworten und Glückwünschen für die Zukunft würdigten zahlreiche Wegbegleiter die zukunftsweisende und zielorientierte Arbeit Köglers. BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk und BRK-Bezirksgeschäftsführer Alexander Eberl lobten das Lebenswerk des scheidenden Geschäftsführers: „Es war stets eine angenehme und gewinnbringende Zusammenarbeit in den vielen Jahren. Konsequentes Abwägen und Handeln zeichneten Stefan Kögler aus.“

Der künftige Ruheständler verlässt den Kreisverband Hof mit einem lachenden und einem weinenden Auge. „Natürlich freue ich mich, nach vielen Höhen und Tiefen nun einer entspannteren Zeit entgegenblicken zu können. Aber ich werde meine Arbeit und besonders mein Team sehr vermissen.“

Das Amt des Kreisgeschäftsführers liegt nun in den Händen Jörg von der Grüns, dem mit 30jähriger Erfahrung aus dem ehrenamtlichen Bereich der Wasserwacht die Grundzüge des BRK bestens vertraut sind.

Foto: BRK Hof
Quelle: BRK Hof

Meistgelesene Artikel

Bitte nicht öffnen 7: Winzig!
Buchvorstellungen

Kinderbuch von Charlotte Habersack

weiterlesen...
ORIGINAL WOLGA KOSAKEN
Freizeit

„An den Ufern der Wolga“

weiterlesen...
Der große „Heinz Erhardt-Abend
Freizeit

Eine Hommage an den Schmunzelmeister der Nation

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie