23. Mai 2023 / Landratsamt Hof informiert...

Spannende Touren zum Museumstag - Geschichte und Identität der Heimat erkundet

Landratsamt Hof informiert ...

Hof. Bei bestem Wetter ging es am Sonntag, dem Internationalen Museumstag, mit dem Regionalmanagement des Landkreises auf Ausflug. Auf drei geführten, kostenfreien Touren konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Geschichte und (Kultur-)Landschaft der Region eintauchen.

Die Touren unter sachkundiger Leitung von Expertinnen und Experten orientierten sich dabei am Konzept des neuen Museums- und Freizeitführers „Regionalreise“: Sie zeigten die Museen nicht isoliert, sondern eingebettet in die Landschaft, die Gesellschaft und die historische Entwicklung der Region, durch die sie schließlich auch entstanden sind.

„Die Kultur unserer Heimat ist die Kultur der so genannten ‚kleinen Leute‘, der Landwirte und Handwerker, aber auch der Arbeiter und Unternehmer. Durch ihr Handeln, durch ihre Entscheidungen stifteten sie die Identität der Region“, erklärt Historiker Dr. Adrian Roßner. „Wenn wir das Wesen des Hofer Landes ergründen wollen, dürfen nicht allein ‚die große Geschichte‘ in den Blick nehmen. Sondern wir müssen mit offenen Augen durch die Landschaft schauen, um die Spuren derer zu finden, die die Region über die Jahrhunderten prägten: Die Burgen und Schlösser des Kleinadels, die Fachwerkhäuser der Handwerker und auch die Fabriken, in denen teils Generationen von Arbeitern ihren Lebensunterhalt verdienten. Sie alle erzählen spannende Geschichten.“

So nahm Heimatforscher Roßner seine Gruppe mit auf eine Reise in die Entstehungsgeschichte der bedeutenden Textindustrie des Hofer Landes: Vom Oberfränkischen Bauernhofmuseum Kleinlosnitz ging es nach Helmbrechts (u.a. ins Textilmuseum) und weiter zur Besichtigung der historischen Fabrikanlagen der Firma Stoeckel und Grimmler in Münchberg.

Die Tour mit dem Historiker Dr. Ekkehard Hübschmann, der für den erkrankten Kulturlandschaftsbeauftragten Edwin Greim eingesprungen war, führte unter dem Titel „Auf den Spuren der Handweber“ zu den Weberhäusern in Kleinschwarzenbach, Marlesreuth und Neudorf und schließlich zum Oberfränkischen Textilmuseum in Helmbrechts.

Die Familientour im und am Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen bei Lichtenberg verband einen Ausflug in die Bergbaugeschichte der Region mit einer Erkundungswanderung gemeinsam mit der Rangerin des Naturparks Frankenwald.

Wer jetzt Lust bekommen hat, selbst auf Entdecker-Tour zu gehen:

Alle Touren basieren auf dem neuen Museums- und Freizeitführer „Regionalreise“, in der viele Ideen für Ausflüge zu finden sind. Die von Dr. Adrian Roßner entwickelte Tour „Spaziergang zur Industriekultur“ etwa findet sich dort in noch ausführlicherer Form auf Seite 24.

Infos zu den Bezugsquellen des Buches sowie den Link zur PDF-Version gibt es hier: Seit 21.05. kostenlos erhältlich: „Regional Reise“ – Museums- und Freizeitführer für das Hofer Land - Landkreis Hof (landkreis-hof.de) / URL https://www.landkreis-hof.de/regional-reise-museumsfuehrer-erhaeltlich/

Foto: Landkreis Hof
Quelle: Landkreis Hof

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

After Work LIVE am 10.07.2024 in der Spielbank Bad Steben
Bad Steben informiert...

Relaxen von 19 bis 22 Uhr mit Live-Musik von ELIXIER

weiterlesen...
Fortbildung zur Montessori-Diplom-Pädagogin
Oberkotzau informiert ...

"Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es alleine tun." – Maria Montessori

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Allgemeinverfügung des Landkreises Hof zur Bekämpfung der Blauzungenkrankheit
Landratsamt Hof informiert...

Zur Bekämpfung der Blauzungenkrankheit erlässt das Landratsamt Hof folgende Allgemeinverfügung

weiterlesen...
Kostenloser
Landratsamt Hof informiert...

Modul „Entwicklung und Erziehung"

weiterlesen...