31. Oktober 2020 / Helmbrechts informiert...

Helmbrechtser Pelzmärtelmarkt wird abgesagt

Stadt Helmbrechts informiert...

Helmbrechts - In diesem Jahr wird es in Helmbrechts keinen Pelzmärtelmarkt geben. Schweren Herzens musste man in der Stadtverwaltung diese Entscheidung gemeinsam mit Organisatorin Carola Robert treffen. Grund dafür ist die andauernde Corona-Pandemie und ein damit verbundenes erhöhtes Infektionsrisiko, insbesondere durch die seit einigen Tagen stark ansteigenden Infektionszahlen.

In den vergangenen Wochen wurde intensiv überlegt, wie der traditionelle Helmbrechtser Weihnachtsmarkt doch hätte stattfinden können. Aber trotz eines ausgeklügelten Hygiene- und Sicherheitskonzeptes hätte man den Infektionsschutz für die zu erwartenden Besucherströme nicht hundertprozentig garantieren können.

„Auch Besinnlichkeit und eine gemütliche Weihnachtsstimmung, die einen solchen Markt ja auszeichnen, kommen bei Einhaltung aller Schutzmaßnahmen beim besten Willen nicht auf“, so Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Die Entscheidung für eine Absage sei laut Pöhlmann die einzig vernünftige.

Quelle: Stadt Helmbrechts

Meistgelesene Artikel

Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Die scheidende Geschäftsführerin der VHS Hofer Land Ilse Emek

weiterlesen...
Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Hermann Hohenberger, scheidender GF vom Einstein1 + Programmleiter Smart Cities LK Hof

weiterlesen...
Unser aktueller Wandertipp fürs Wochenende
Freizeit-Tipps für das Hofer Land

Wanderweg OS 21 - Aubachgrund-Weg - Rund um Schauenstein

weiterlesen...