31. Oktober 2020 / Helmbrechts informiert...

Helmbrechtser Pelzmärtelmarkt wird abgesagt

Stadt Helmbrechts informiert...

Helmbrechts - In diesem Jahr wird es in Helmbrechts keinen Pelzmärtelmarkt geben. Schweren Herzens musste man in der Stadtverwaltung diese Entscheidung gemeinsam mit Organisatorin Carola Robert treffen. Grund dafür ist die andauernde Corona-Pandemie und ein damit verbundenes erhöhtes Infektionsrisiko, insbesondere durch die seit einigen Tagen stark ansteigenden Infektionszahlen.

In den vergangenen Wochen wurde intensiv überlegt, wie der traditionelle Helmbrechtser Weihnachtsmarkt doch hätte stattfinden können. Aber trotz eines ausgeklügelten Hygiene- und Sicherheitskonzeptes hätte man den Infektionsschutz für die zu erwartenden Besucherströme nicht hundertprozentig garantieren können.

„Auch Besinnlichkeit und eine gemütliche Weihnachtsstimmung, die einen solchen Markt ja auszeichnen, kommen bei Einhaltung aller Schutzmaßnahmen beim besten Willen nicht auf“, so Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Die Entscheidung für eine Absage sei laut Pöhlmann die einzig vernünftige.

Quelle: Stadt Helmbrechts

Meistgelesene Artikel

Unser Tier der Woche heißt Emmi !
Tier der Woche

Die 8jährige Emmi ist eine besonders liebe und sanfte Hündin.

weiterlesen...
Blitzer ab dem 9.11.
Blitzermeldungen

100% Hof wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Unsere Tiere heißen Berta & Kaba !
Tier der Woche

Beide Samtpfoten haben sich angefreundet und verstehen sich sehr gut.

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Unser Tier der Woche heißt Salomea !
Tier der Woche

Es ist ein 7-jährige Hündin

weiterlesen...
Hofer Jugendverbandsarbeit
Hof informiert...

Stadt Hof informiert ...

weiterlesen...