29. Juni 2021 / Gesichter aus dem Hofer Land

Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Der Rehauer Musiker und Buchautor Toni Ertl.

Dein Name:   Toni Ertl

Wie lange lebst Du in der Region:  Seit 1966 wohne ich in Rehau. Bis dahin lebte ich in meiner Geburtsstadt Weiden.

Dein Beruf:  42 Jahre lang Beamter bei der Bundeszollverwaltung im Hauptzollamt Hof.  Die letzten Jahre bis zu meiner Pensionierung war ich Leiter der Zollkapelle der Oberfinanzdirektion Nürnberg mit Sitz in Hof

Dein(e) Hobbys:  Selbst Musik spielen, komponieren, arrangieren, Rad fahren

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Unser Garten mit der Laube, in der schon etliche kreative Ideen umgesetzt wurden und viele gemütliche Stunden mit der Familie und Freunden stattgefunden haben.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/Café(s):  Fast 50 Jahre das „Cafe Ostend“ in Rehau – leider geschlossen. Gemütliche Biergärten.

Deine Lieblingsveranstaltung(en):   Selbst mit netten Kollegen Musik machen, so z.B. bis zu deren Abbau auf der Kornberghütte. Sommer- und Gartenfeste bei ehrlich gespielter Musik. Laientheater (Pfeifenclub Prex oder Laienspielgruppe Regnitzlosau), Luisenburgfestspiele.

Was macht deine Heimat für Dich aus:   Der Zusammenhalt in meiner Familie von uns Großeltern bis hin zu unseren Kindern und Enkelkindern. Bodenständigkeit und das Wissen und Erinnern an seine eigene Herkunft.

Was wünschst Du dir für deine Heimat:   Zufrieden- und Bescheidenheit der Menschen. Zu schätzen, wie schön es bei uns ist und was in dieser Region geboten wird. Zusammenhalten auch in schwierigen Zeiten wie jetzt in der Pandemie.   

Führst du ein Ehrenamt aus:  Seit 14 Jahren gestalte ich wöchentliche Sing- und Musikstunden im Martin-Luther-Haus Rehau und das „Öffentliche Singen für Jung und Alt“ im Mehrgenerationenhaus in Rehau. Bis vor einiger Zeit war ich 35 Jahre lang ehrenamtlicher Organist in der Pfarrei St. Josef in Rehau.

Dein (e) fränkisches Lieblings-Mundartwort(e):  Wenn jemand beleidigt oder „eingeschnappt“ ist: „Jetzt zieht er wieder a Pfännla“.

Foto: Franzi-Sell Fotografie

Das könnte Dich auch interessieren:

Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Der Hofer Künstler Karsten Mönchgesang besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Kasi“

weiterlesen...