9. Oktober 2022 / Freizeit

60 Jahre Jagdhornbläsergruppe Naila

Im Kurpark Bad Steben

Konzert am 16. Oktober 2022, um 15.30 Uhr, im Kurpark Bad Steben

 

60 Jahre Jagdhornbläsergruppe Naila 

Die Jagdhornbläsergruppe der BJV-Kreisgruppe Naila wurde im Jahre 1962 von dem Förster Karl Voit aus Schwarzenbach/Wald gegründet und hat sich bis zum heutigen Zeitpunkt mit einem großen Repertoire an Signalen, Märschen und Fanfaren weiterentwickelt.

Anlässlich unseres 60-jährigen Bestehens möchten wir mit einem Konzert am 16. Oktober 2022 im Kurpark Bad Steben (am unteren Pavillon) unser Jubiläum feiern. Am Konzert werden Märsche, Fanfaren und ein oder zwei Totsignale geblasen.

In der Zeit vor dem Handy wurde bei Gesellschaftsjagden sich noch mit dem Jagdhorn über große Distanzen hinweg mit Signalen verständigt. Aber auch heute noch gehören die Jagdhörner zum jagdlichen Brauchtum dazu.

Hierzu zählt nicht nur die eigentliche Jagd mit Ruf-, Leit- und Totsignalen, sondern das gesamte feierliche Zeremoniell eines Jagdtages bis hin zu der Ausgestaltung einer Hubertus-feier mit verschiedenen Märschen und Fanfaren. Das Erkennen der wichtigsten Signale ist auch noch heute Bestandteil der Jägerausbildung.

Unsere Jagdhornbläsergruppe trifft sich regelmäßig in Döbra zu Proben, um Auftritte, Feste und Geburtstagen einen feierlichen Rahmen zu geben. 

Alle Interessierte, Kurgäste und Einwohner sind hierzu herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei!

Quellle: Markt Bad Steben

Meistgelesene Artikel

ORIGINAL WOLGA KOSAKEN
Freizeit

„An den Ufern der Wolga“

weiterlesen...
Der große „Heinz Erhardt-Abend
Freizeit

Eine Hommage an den Schmunzelmeister der Nation

weiterlesen...
Unsere Tiere der Wochen heißen Willi + Fiene + Freddy !
Tier der Woche

Alle sind entwurmt und das erste Mal geimpft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der große „Heinz Erhardt-Abend
Freizeit

Eine Hommage an den Schmunzelmeister der Nation

weiterlesen...
ORIGINAL WOLGA KOSAKEN
Freizeit

„An den Ufern der Wolga“

weiterlesen...