11. November 2022 / Schwarzenbach an der Saale informiert...

Schwarzenbach feiert Jubiläum – historischer Vortrag und Stadtführung

Schwarzenbach an der Saale informiert ...

Schwarzenbach an der Saale. Im Rahmen des Jubiläums „700 Jahre erste urkundliche Erwähnung des Ortes Schwarzenbach“ fanden im Laufe dieses Jahres bereits viele abwechslungsreiche Vorträge, Bilderschauen, Stadtspaziergänge und weitere Events statt. Diese Reihe wird nun mit zwei weiteren Veranstaltungen fortgesetzt:

Samstag, 12.11.2022 um 15.00 Uhr 
Landschaft, Steine und die Furt – Warum entstand und entwickelte sich Schwarzenbach genau hier?
Ein geologisch-geschichtlicher Spaziergang durch die Altstadt
mit Georg Loth, Start im Rathaushof, Länge 3 km

Im Mittelalter kreuzten sich mehrere Handelsstraßen in Schwarzenbach, weil hier eine Furt den Übergang über die Saale ermöglichte. Doch warum entwickelte sich hier eine bedeutende Siedlung? Das Vorkommen bestimmter Gesteine im Altstadtgebiet führte zur Bildung von Anhöhen, die sich trotz der Nähe zur Saale als sichere Baugründe eigneten. Der geologische Spaziergang führt zu den Spuren der Altstraßen und der Siedlungskerne. Darüber hinaus wird die frühere wirtschaftliche Bedeutung der im Raum Schwarzenbach vorkommenden Steine, Erden und Minerale gezeigt. Ein weiterer Aspekt ist die Bedeutung der Altstraßen für die Anlage von Felsenkellern. Ein mehrere Jahrhunderte alter Felsenkeller mit mehrphasiger Baugeschichte kann exklusiv nur im Rahmen dieses Spaziergangs besichtigt werden – lassen Sie sich überraschen!

Mittwoch, 14. 12.2022 um 19.30 Uhr 
im Sitzungssaal des Rathauses
„Sparneck und Hirschberg – eine Verwandtschaft?“
Vortrag von Prof. Dr. Reinhardt Schmalz

Im Rahmen des Stadtjubiläums „700 Jahre Schwarzenbach/Saale“ werden die historischen Grundlagen neu beleuchtet. Über Jahrhunderte waren nämlich die Herren von Hirschberg dort ansässig. Strittig blieb jedoch lange Zeit die Frage, woher diese kamen. Prof. Dr. Reinhardt Schmalz berichtet über den Stand der Forschung in einem Vortrag mit dem Titel „Sparneck und Hirschberg – eine Verwandtschaft?“. 

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Quelle: Stadt Schwarzenbach an der Saale

Meistgelesene Artikel

ORIGINAL WOLGA KOSAKEN
Freizeit

„An den Ufern der Wolga“

weiterlesen...
Der große „Heinz Erhardt-Abend
Freizeit

Eine Hommage an den Schmunzelmeister der Nation

weiterlesen...
Unsere Tiere der Wochen heißen Willi + Fiene + Freddy !
Tier der Woche

Alle sind entwurmt und das erste Mal geimpft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie