8. Oktober 2022 / Neues vom BRK Kreisverband Hof

Rettungshunde erneut erfolgreich

Neues vom BRK Kreisverband Hof

Hof. In Bad Tölz legten kürzlich zwei Teams aus der BRK Rettungshundestaffel Hof die alle zwei Jahre zu wiederholende Rettungshundeprüfung mit hervorragenden Ergebnissen ab und bewiesen damit erneut ihre Einsatzfähigkeit.

Somit dürfen die Teams - Tanja Knörnschild mit Jasper und Claudia Puchta mit Pan - weiterhin bei Vermisstensuchen eingesetzt werden.

Die Prüfung beinhaltet neben einer schriftlichen Abfrage des notwendigen Fachwissens der Hundeführer eine Verweisanzeige, einen Gehorsamsteil (ähnlich einer Begleithundeprüfung, aber mit zusätzlichen Elementen) und schließlich die Suche in einem fremden, ca. 30.000 m² großen, Waldgebiet nach mehreren vermissten Personen. Hier wird neben der Einsatztaktik, Orientierung (Umgang mit Karte und Kompass), korrektem Funken und der Erstversorgung der gefundenen Personen vor allem die Sucharbeit des Hundes bewertet.

Die erfolgreich geprüften Teams von links: Golden Retriever Rüde Jasper mit Tanja Knörnschild und Australian Shepherd Rüde Pan mit Claudia Puchta

Foto: BRK Rettungshundestaffel Hof
Quelle: BRK Kreisverband Hof

Meistgelesene Artikel

ORIGINAL WOLGA KOSAKEN
Freizeit

„An den Ufern der Wolga“

weiterlesen...
Der große „Heinz Erhardt-Abend
Freizeit

Eine Hommage an den Schmunzelmeister der Nation

weiterlesen...
Unsere Tiere der Wochen heißen Willi + Fiene + Freddy !
Tier der Woche

Alle sind entwurmt und das erste Mal geimpft.

weiterlesen...