3. Mai 2021 / Naila informiert...

Die Stadt Naila nutzt die Luca-App

Stadt Naila informiert ...

Naila. Die luca-App wird ab sofort auch in der Stadt Naila zur Kontaktnachverfolgung genutzt.
Bürgerinnen und Bürger können sich die App unter https://www.luca-app.de/ herunterladen, sich mit den ihren Kontaktdaten registrieren und mit einem QR-Code im Nailaer Rathaus einchecken. Dies erspart einen handschriftlichen Nachweis in Form eines Besucherzettels. Wenn ein Infektionsfall auftritt, werden alle Gäste, die sich zur gleichen Zeit an diesen Ort eingecheckt haben, informiert. Parallel werden die Gesundheitsämter aktiv, die dann Zugriff auf die Daten der übrigen Gäste bekommen.
Maximal vier Wochen werden die getätigten Check-ins gespeichert und dann automatisch gelöscht. Die verschlüsselten Daten werden in Deutschland bei einem zertifizierten Anbieter gespeichert und sind nur durch das Gesundheitsamt nach einem bestätigten Fall einsehbar.
Die Nutzung der App ist kostenlos. Die Kontaktverfolgung ist für das Nachvollziehen von Infektionsketten unabdingbar und ein wichtiger Schritt im Kampf gegen die Pandemie.

Wichtige Links auf einen Blick

Quelle: Stadt Naila

Meistgelesene Artikel

Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Die scheidende Geschäftsführerin der VHS Hofer Land Ilse Emek

weiterlesen...
Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Hermann Hohenberger, scheidender GF vom Einstein1 + Programmleiter Smart Cities LK Hof

weiterlesen...
Unser aktueller Wandertipp fürs Wochenende
Freizeit-Tipps für das Hofer Land

Wanderweg OS 21 - Aubachgrund-Weg - Rund um Schauenstein

weiterlesen...