31. Januar 2021 / Kultur

LeseZeitReise geht weiter

Stadtbücherei Hof: Vorlesepatin Margrit Hartmann liest „Kater Mikesch“

Hof. Am 2. Februar 2021 geht die Reihe „LeseZeitReise“ in der Hofer Stadtbücherei weiter: Vorlesepatin Margrit Hartmann liest aus dem Kinderbuch-Klassiker „Kater Mikesch“ von Josef Lada. Die Onlineveranstaltung, für die eine Anmeldung per E-Mail erforderlich ist, beginnt um 16.00 Uhr.
Für den nächsten Termin der „LeseZeitReise“ in der Hofer Stadtbücherei können sich Interessierte bis zum 2. Februar um 15.00 Uhr anmelden. Wer eine E-Mail an stadtbuecherei@stadt-hof.de sendet, bekommt die Zugangsdaten zugeschickt. Um 16.00 Uhr geht es los. Vorlesepatin Margrit Hartmann erweckt Geschichten von „Kater Mikesch“ zum Leben. Der Kater, erdacht vom tschechischen Kinderbuchautor Josef Lada, ist ein besonderes Tier: Er kann nämlich sprechen. Wie er das lernt und welche Abenteuer er mit seinen Freunden Pepik, Paschik und Bobesch erlebt, hören und sehen die Teilnehmer der virtuellen Vorlese-Veranstaltung. 
Dem deutschen Publikum wurde die Geschichte um den sprechenden Kater und seine Freunde auch durch ihre Verfilmung durch die Augsburger Puppenkiste bekannt. Der Kinderbuchautor Josef Lada illustrierte seine eigenen aber auch andere Werke und steuerte beispielsweise bekannte Zeichnungen zur Geschichte vom „braven Soldat Schwejk“ bei.
Passend zum Jubiläum „100 Jahre Hofer Stadtbücherei“ lesen die ehrenamtlichen Vorlesepaten unter dem Titel „LeseZeitReise“ jeden Monat aus Kinderbuchklassikern der letzten 100 Jahre vor. Dabei wendet sich das Format an eine wichtige Zielgruppe der Bücherei: die Kinder. Schon vor Corona trafen sich die Jüngsten dienstags in der Bibliothek und lauschten den spannenden, gruseligen oder lustigen Geschichten, die die Vorlesepaten für sie ausgesucht und vorbereitet hatten. Nun geht die Vorlesepatenreihe online weiter – wöchentlich immer dienstags um 16.00 Uhr.

Quelle: Stadt Hof

Meistgelesene Artikel

Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Die scheidende Geschäftsführerin der VHS Hofer Land Ilse Emek

weiterlesen...
Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Hermann Hohenberger, scheidender GF vom Einstein1 + Programmleiter Smart Cities LK Hof

weiterlesen...
Unser aktueller Wandertipp fürs Wochenende
Freizeit-Tipps für das Hofer Land

Wanderweg OS 21 - Aubachgrund-Weg - Rund um Schauenstein

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Digitale Museumsangebote für Groß und Klein
Kultur

Museum schließt und sagt Veranstaltungen ab

weiterlesen...