Wetter | Hof
8,9 °C

Die fabelhafte Welt der Kinderspiele

Samstag, 15. Februar 2020, 11:00 Uhr, Museum Bayerisches Vogtland

Fangen und Verstecken, Blinde Kuh und Himmel & Hölle: Einige alte Kinderspiele haben sich bis heute erhalten. Aber es gibt auch unzählige Spiele und Abzählreime, die in Vergessenheit geraten sind. Sie stammen aus einer Zeit, in der Kinderspielzeug nichts Alltägliches, sondern teuer und besonders war. Deshalb benutzten viele Kinder ihre Fantasie und dachten sich selbst Spiele aus oder fertigten einfaches Spielzeug an.

Die jungen Entdecker tauchen ein in die Welt der historischen Spiele und Spielsachen und lernen, mit welchen einfachen Mitteln man Spaß am Spielen haben kann. Anschließend dürfen sie sich ihr eigenes Spiel für zu Hause basteln.

Für das knapp 120-minütige Programm wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro pro Kind erhoben. Anmeldung telefonisch direkt im Museum (09281/815-2700)

Bild: Puppe, ca. 1930/40er Jahre, Museum Bayerisches Vogtland
Quelle: Stadt Hof

Teile diesen Artikel: