29. Oktober 2022 / Neues aus dem Theater Hof

Studioballett „Frühlings Erwachen“ nur noch zwei Mal

Neues aus dem Theater Hof

Hof. Die Ballettcompagnie des Theaters Hof hat in der vergangenen Spielzeit in Zusammenarbeit mit dem Jungen Theater Hof Frank Wedekinds Kindertragödie „Frühlings Erwachen“ als Tanztheater auf die Bühne im Studio gebracht. Da coronabedingt nicht alle Vorstellungen stattfinden konnten, die Nachfrage aber sehr groß war, gibt es in dieser Spielzeit eine Wiederaufnahme des gefeierten Studioballetts. Die letzten beiden Vorstellungen finden am Samstag, 05. November und am Sonntag, 04. Dezember jeweils um 19.30 Uhr im Studio statt. Dabei ist nicht nur die vielbeachtete Choreographie von Ali San Uzer zu erleben, sondern auch die neuen Mitglieder der Ballettcompagnie, die extra die Rollen der ausgeschiedenen Tänzer neu einstudiert haben, präsentieren sich. Karten für die Vorstellungen am Samstag, 05. November 2022 und Sonntag 04. Dezember 2022 jeweils um 19.30 Uhr im Studio gibt es an der Theaterkasse, Tel.: 09281/7070-290.

Unser Foto zeigt David Santos Ollero als Moritz Stiefel mit dem Ensemble.

Foto: Harald Dietz
Quelle: Theater Hof

Meistgelesene Artikel

ORIGINAL WOLGA KOSAKEN
Freizeit

„An den Ufern der Wolga“

weiterlesen...
Der große „Heinz Erhardt-Abend
Freizeit

Eine Hommage an den Schmunzelmeister der Nation

weiterlesen...
Unsere Tiere der Wochen heißen Willi + Fiene + Freddy !
Tier der Woche

Alle sind entwurmt und das erste Mal geimpft.

weiterlesen...