25. September 2020 / Naila informiert...

Neue Urnenstelenanlage in Marxgrün

Stadt Naila informiert...

Marxgrün - In Folge der Nachfrage nach kostengünstigen und pflegefreien Wiesengräbern errichtet die Stadt Naila im Friedhof Marxgrün eine Urnenstelenanlage mit 24 Grabstellen. Dazu war es notwendig, 15m der alten Friedhofsmauer abzubrechen. Aus dem abfallenden Gelände wurde eine ebene Fläche hergestellt und Fundamente für die Stelen vorgesehen. Die Mitarbeiter des Bauhofs sanierten die verbleibende Naturstein-Friedhofsmauer mit den dazu passenden Steinen und Platten aus dem Abbruchmaterial.
Das Bild zeigt Mitarbeiter der Firma Wolfrum Granit aus Naila beim Versetzen der Granitstelen. Um jede der 3 Stelen werden 8 Urnenplätze angelegt, an deren Seiten Namensschilder angebracht werden können. In den nächsten Tagen wird durch die Firma Pflasterbau Wolfrum aus Lehsten im gesamten Bereich eine Humusschicht aufgebracht und angesät. 
Der Obst- und Gartenbauverein Marxgrün hat sich bereit erklärt, das Gelände um die neue Anlage mit Büschen und Sträuchern zu gestalten. 
Die Baukosten belaufen sich auf ca. 10.000€ 

Bild v.l. Vertreter der Kirchengemeinde und des Obst-und Gartenbauvereins Günter Wolf, Mitarbeiter Granit Wolfrum Naila, Stadtbauamt Naila Harald Ernst  

Quelle: Stadt Naila

Meistgelesene Artikel

Unsere Tiere heißen Mia & Maxi !
Tier der Woche

Sie sind ca. 8-10 Wochen alt

weiterlesen...
Unser Tier der Woche heißt Hektor !
Tier der Woche

Er ist ein 4 jähriger Rüde

weiterlesen...
Unsere Tiere heißen Funny & Flash !
Tier der Woche

Sie sind gerade etwas über vier Monate alt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Keine weitere Anklage im Fall „Peggy“
Polizeimeldungen

Staatsanwaltschaft Bayreuth informiert...

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Lesung: 30 Jahre Deutsche Einheit
Naila informiert...

Petra Pansch in der Stadtbibliothek Naila

weiterlesen...