4. Juni 2022 / Stammbach informiert...

Generalsanierte Perlenbachbrücke wieder freigegeben

Stammbach informiert ...

Stammbach. Generalsanierte Perlenbachbrücke konnte wieder dem Verkehr übergeben werden - ILE Gemeinden aus Hof und Kulmbach werden enger zusammenrücken

Die generalsanierte Perlenbachbrücke bei der Kläranlage wurde jetzt von Bürgermeister Karl Philipp Ehrler wieder für den Verkehr freigegeben. Die Straße nach Rindlas ist nun wieder ohne Einschränkung befahrbar.
Mit ca. 80.000€ Aufwand hat der Markt Stammbach die Brücke von Fachfirmen sanieren lassen, damit sie die nächsten 50 Jahre wieder ihre Aufgabe erfüllen kann. Bei der vorausgegangenen Brückenprüfung hatten sich Mängel ergeben, die mittelfristig die Standsicherheit des Bauwerks beeinträchtig hätten. Um die hohen Kosten für einen Neubau zu vermeiden, hatte sich der Gemeinderat kurzfristig für eine umfassende Sanierung entschlossen. Diese wurde nun erfolgreich und im Kostenrahmen abgeschlossen.
Als abschließende Arbeiten wurde vom gemeindlichen Bauhof noch die Befestigung der Straßenbankette durchgeführt, so dass die Brücke nun rasch wieder geöffnet werden konnte.
Bürgermeister Karl Philipp Ehrler (Mitte) und Vorarbeiter Stefan Vogel (rechts) freuten sich sichtlich, dass der Verkehr nun wieder gefahrlos rollen kann.

Die Brücke wird auch Teil des schon länger geplanten Radweges von Stammbach nach Gundlitz werden, der auch in das Gebiet der Nachbargemeinden Marktschorgast, Wirsberg und Marktleugast weiterführen wird. Die Landkreise Hof und Kulmbach rücken damit wieder ein Stück näher zusammen.
Auch sind die genannten Marktgemeinden zusammen mit dem Markt Stammbach Partner in der interkommunalen Gemeinschaft „ILE Fränkisches Markgrafen und Bischofsland“. Gut, dass die Sanierung noch vor dem Beginn von Bauarbeiten am Fahrradweg abgeschlossen werden konnten.

Foto: Markt Stammbach
Quelle: Markt Stammbach

Meistgelesene Artikel

Volksfestwirte lehnen ab
Partner - News

Die fränkischen Volksfestwirte informieren...

weiterlesen...
Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Der neue Leiter von „Smart City – Hofer Land digital“, Andreas Gluth

weiterlesen...