27. Juli 2021 / Schwarzenbach an der Saale informiert...

Schwarzenbacher Kinosommer: ein unvergessliches Open-Air-Kinoerlebnis

Schwarzenbach an der Saale informiert...

Schwarzenbach an der Saale.  Schwarzenbacher Kinosommer: ein unvergessliches Open-Air-Kinoerlebnis vom 27. Juli – 2. August 2021 täglich im Rathaushof
„Warm up“ mit kulinarischen Spezialitäten: ab 19.00 Uhr 
Filmbeginn: bei Einbruch der Dunkelheit, ca. 21.00 Uhr 
 
Kino unterm Sternenhimmel - Der Euroherz Kinosommer kommt wieder nach Schwarzenbach! 
 
Sieben Filme an sieben Abenden, Open Air im idyllischen Rathaushof – das gibt es auch dieses Jahr beim Euroherz-Kinosommer, der vom 27. Juli bis 2. August wieder in Schwarzenbach Station macht und für unvergessliche Kinoerlebnisse sorgt. Die Stadt Schwarzenbach freut sich, dass die Corona-Lage dieses großartige Event heuer wieder möglich macht – in etwas kleinerer und selbstverständlich coronakonformer Art und Weise, trotzdem aber ein besonderes Highlight zum Beginn der Sommerferien. An hoffentlich lauen Sommerabenden werden aktuelle Filme für Jung und Alt auf einer 25 Quadratmeter großen Leinwand gezeigt. Natürlich erwarten die Gäste auch kulinarische Überraschungen, die zu einem Kinoabend gehören!
Mitzubringen ist also nur gute Laune und vielleicht eine Decke, in die man sich bei Bedarf mal einkuscheln kann. Dann stehen sieben gemütlichen Kino-Abenden nichts im Wege. Und das Beste: der Eintritt für alle Gäste ist frei dank den zahlreichen lokalen, nachfolgend genannten Sponsoren.
Seien Sie dabei!
Das gibt es zu sehen: 
Dienstag, 27.07.: Pretty Woman 

Eine US-amerikanische Liebeskomödie aus dem Jahr 1990. Sie handelt von einem Geschäftsmann und einer Prostituierten, die sich ineinander verlieben.

Mittwoch, 28.07.: Leberkäsjunkie
Eine deutsche Kriminalkomödie aus dem Jahr 2019 mit Sebastian Bezzel und Simon Schwarz in den Hauptrollen. Es ist der sechste Teil der Heimatkrimi-Filmreihe um den Polizisten Franz Eberhofer.

Donnerstag, 29.07.: Inception 
Ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film, der von Kritikern für die ungewöhnlich komplexe und originelle Handlung gelobt wurde. Inception bekam vier Oscars und war viermal für den Golden Globe Award nominiert.

Freitag, 30.07.: Der König der Löwen  
Ein computeranimierter US-amerikanischer Kinofilm und eine Neuverfilmung des Zeichentrickfilms „Der König der Löwen“ aus dem Jahr 1994. Sowohl die Tiere als auch die Landschaften entstanden am Computer. 

Samstag, 31.07.: Immer Ärger mit Grandpa 
Eine US-amerikanische Filmkomödie mit einem genialen Robert de Niro als Opa, dessen Enkel ihm einen Kleinkrieg erklärt.

Sonntag, 01.08.: A Star is born 
Ein Musikfilm von Bradley Cooper. In der weiblichen Hauptrolle spielt Lady Gaga eine junge Musikerin, die über Nacht zum Star wird.

Montag, 02.08.: Das Dschungelbuch (1967)
Der 19. Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios. Nicht zuletzt wegen des Soundtracks wurde der Film enorm populär, in Deutschland ist er sogar der erfolgreichste Film nach Anzahl der Kinobesucher. Erzählt wird die Geschichte des Findelkindes Mogli aus der Sicht des Panthers Baghira, der das „Menschenjunge“ im Dschungel findet und bei einer Wolfsfamilie unterbringt. So lebt Mogli zehn Jahre glücklich und zufrieden im Dschungel.

Hygienekonzept – das müssen die Besucher wissen:

  • Einlass nur mit FFP2-Maske - am Sitzplatz kann diese abgenommen werden.
  • Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m auf dem gesamten Kinosommer-Gelände.
  • Kontaktdatenerfassung per Luca App oder auch schriftlich per Formular.
  • Allen Besuchern werden feste Sitzplätze zugewiesen.
  • Die Plätze sind begrenzt, Reservierungen sind nicht möglich.
  • Der Verzehr von Speisen und Getränken ist nur am Sitzplatz erlaubt.
  • Vom Besuch ausgeschlossen sind Personen, die nachgewiesenermaßen unter einer SARS-CoV-2-Infektion leiden, in den letzten 14 
    Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19-Erkrankten hatten, aus anderen Gründen einer Quarantänemaßnahme unterliegen oder Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19-Erkrankung hindeuten können.

Ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren, ohne die der Schwarzenbacher Kinosommer nicht möglich wäre:

  • Sandler AG
  • EWM Eisenwerk Martinlamitz
  • Autohaus Noll
  • EDEKA-Markt Cankurt
  • EMS Energieversorgung Münchberg-Schwarzenbach
  • Sparkasse Hochfranken
  • Auto-Müller
  • KLMV
  • Spielbank Bad Steben
  • HFO Telekom

Großer Dank gilt der Sandler AG, die den Kinosommer in diesem Jahr als Hauptsponsor in ganz besonderem Maße unterstützt. 

Quelle: Stadt Schwarzenbach an der Saale

Meistgelesene Artikel

Blitzer ab dem 20.09.2021
Allgemeines

100% Hof wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Unser Tier der Woche heißt Fuzzy !
Tier der Woche

Er ist ca. 1,5 - 2 Jahre alt und unkastriert

weiterlesen...
Unsere Tiere in dieser Woche heißen Bolle + Sunny !
Tier der Woche

„Sunny“ das hübsche Katzenmädel und ihr Freund „Bolle“ sind ca. 12 -14 Wochen alt.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Schwarzenbach a.d.Saale erhält Fördermittel
Schwarzenbach an der Saale informiert...

Sie freut sich über Anregungen und Vorschläge aus der Bürgerschaft

weiterlesen...