9. September 2021 / Kultur

Live-Multimedia-Show: Schlesien

Am Montag, 13. September 2021, um 19.00 Uhr, im Kurhaus in Bad Steben

Am Montag, 13. September 2021, um 19.00 Uhr, im Kurhaus in Bad Steben:

Live-Multimedia-Show von Nina und Thomas W. Mücke über

SCHLESIEN

Der studierte Opern- und Chansonsänger Thomas W. Mücke und Frau Nina stellen mit ihren in brillantester Bildqualität und einzigartiger Synthese von Wort, Gesang und Musik inszenierten Mittelformat-Multimedia-Shows seit 30 Jahren deutsch-landweit eine Institution dar. 

Diese Reise war nicht nur eine Erkundung einer Kulturlandschaft allererster Güte, sondern auch ein leises Abtasten der Vergangenheit meiner Ahnen.

War doch früher der Begriff „polnische Wirtschaft“ eher negativ besetzt, erlebt heute dieses Land einen sichtbar atemberaubenden Aufschwung: Topsanierte Altstädte, Schlösser und aufblühende Kurorte gehören mittlerweile zur Spitze Europas.

Natürlich werden wir uns auch in der Hauptstadt Schlesiens, Breslau (Wroclaw), ausgiebig umsehen – ein Ort, der von größten deutschen Persönlichkeiten geprägt wurde und den die Polen wieder beeindruckend aufbauten.

Natürlich führe ich Sie auch in Rübezahls Reich, das Riesengebirge und zum Schluss können Sie nochmals so richtig träumen in den luxuriösen Nobelherbergen im Hirschberger Tal.

Sie dürfen auch mitsingen, wenn ich dazu noch als studierter Opernsänger einige schlesische Lieder trällern werde.

Es freuen sich am 13. September um 19.00 Uhr im Kurhaus Bad Steben auf Sie – Nina und Thomas W. Mücke.

Die Eintrittskarten hierfür erhalten Sie zu 10,00 EUR (mit Gastkarte 9,00 EUR) an der Abendkasse.

Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt und unter Beachtung der notwendigen Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen statt.

Quelle: Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der große „Heinz Erhardt-Abend“
Kultur

eine Hommage an den Schmunzelmeister der Nation

weiterlesen...
Würdigung der Intendantin Ingrid Schrader
Kultur

Hofer Symphoniker GmbH informiert...

weiterlesen...