24. November 2021 / Kultur

Klassik aus der Freiheitshalle Hof

Hofer Symphoniker GmbH informiert...

Hof. Die Hofer Symphoniker sind am Donnerstag, 25. November mit Werken von Benjamin Britten, William Walton und Ralph Vaughan Williams im Deutschlandfunk Kultur zu hören. 
 
Alle Musikbegeisterte, die das 3. Symphoniekonzert der Hofer Symphoniker in der vergangenen Woche verpasst haben, können sich freuen. Der Deutschlandfunk hat dieses Konzert mitgeschnitten und es ist in einer Radioübertragung am Donnerstag, 25. November 2021 um 20:03 im Deutschlandradio zu erleben. Es erklingen Werke von William Walton und Ralph Vaughan Williams. Außerdem ist die wunderbare Violinistin Carolin Widmann zu hören, die das Violinkonzert von Benjamin Britten mit großen Intensität hervorragend interpretierte. Das Konzert wurde geleitet von Hermann Bäumer, der als Conductor in Residence seit Jahren eine enge Beziehung zu den Hofer Symphonikern pflegt und auch den Kontakt zu dem Sender hergestellt hat.

Werke: 
William Walton: Ouvertüre zum Lustspiel "Scapino" 
Benjamin Britten: Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 15 
Ralph Vaughan Williams: Symphonie Nr. 2 G-Dur "A London Symphony" 
 
Alle Freunde der Hofer Symphoniker und an klassischer Musik Interessierte können sich also den folgenden Termin fest im Kalender eintragen:
Donnerstag, 25. November 2021 um 20:03 Uhr im Radio auf Deutschlandfunk Kultur

Quelle: Hofer Symphoniker GmbH

Das könnte Dich auch interessieren:

Würdigung der Intendantin Ingrid Schrader
Kultur

Hofer Symphoniker GmbH informiert...

weiterlesen...
Live-Multimedia-Show: Schlesien
Kultur

Am Montag, 13. September 2021, um 19.00 Uhr, im Kurhaus in Bad Steben

weiterlesen...