7. September 2022 / Helmbrechts informiert...

Einweihung der neu gestalteten Freifläche an der Alten Weberei

Helmbrechts informiert ...

Helmbrechts. Die umgestaltete Freifläche an der Alten Weberei ist nach einem knappen Jahr Bauzeit nun offiziell eröffnet worden. Auf dem ehemaligen Areal der Weberei C.F. Weiß ist eine Fläche mit Eventspielplatz, viel Grün und hoher Aufenthaltsqualität entstanden.

Bei der Eröffnung zeigte sich Bürgermeister Stefan Pöhlmann sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Baumaßnahme: „Wir haben hier ein neues Zentrum inmitten der Stadt geschaffen. Ich wünsche mir, dass sich die Menschen hier gerne aufhalten und die Fläche mit Leben füllen.“

Auch Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz lobte die Umgestaltung: „Diese Maßnahme trägt maßgeblich zur Belebung und Aufwertung der Innenstadt bei und erfüllt damit genau die Zielsetzung der Städtebauförderung“ Die Gesamtkosten der Baumaßnahmen von 1,6 Millionen Euro wurden mit knapp 990.000 Euro an Fördermitteln aus der Städtebauförderung bezuschusst.

Neben dem großen Eventspielplatz sind unter anderem viele Sitzstufen, barrierefreie Wege, ein Platanendach und eine befestigte Veranstaltungsfläche entstanden, die sich künftig vielfältig nutzen lässt. Der Spielplatz selbst bietet Spielgeräte für alle Altersstufen und es kann nach Herzenslust geklettert, gerutscht und geplanscht werden.  

Stefan Pöhlmann bedankte sich bei der Regierung von Oberfranken für die Unterstützung mit Fördermitteln wie auch bei Architektin Kathrin Buchta-Kost vom Büro die HALLE aus Hof, der ausführenden Baufirma Reso GaLa-Bau aus Stadtsteinach und dem Hersteller der Spielgeräte, der SIK-Holzgestaltungs GmbH. Ebenso galt sein Dank seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im städtischen Bauamt und Baubetriebshof, die für einen reibungslosen Ablauf der Baumaßnahme sorgten.

Besonders beeindruckt zeigte sich Bürgermeister Pöhlmann von der Masse an Besuchern zur Spielplatzeröffnung am 3. September. Die Eröffnung und auch die Abendveranstaltung des Guerillavereins Helmbrechts mit dem Open-Air-Konzert der Band „Pulp Fiction“ waren ein voller Erfolg. „Es war ein großes Fest für Familien und alle Generationen. Das ganze Gelände war mit Leben gefüllt und es freut mich sehr, dass die Alte Weberei derart gut angenommen wird“, so Pöhlmann. Sein besonderer Dank gilt den „Guerillas“ für die äußerst gelungene Veranstaltung und die gute Organisation des Festes.  

Das Bild zeigt (v. li.):  Bauamtsleiter Manuel Thieroff, Architektin Kathrin Buchta-Kost, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Pfarrerin Ramona Kaiser, stellvertretende Landrätin Annika Popp, Landtagsabgeordneten Klaus Adelt und Regierungspräsidentin von Oberfranken Heidrun Piwernetz

Foto: Stadt Helmbrechts
Quelle:Stadt Helmbrechts