14. Juni 2019 / Allgemeines

25 Jahre Weberhaus in Marlesreuth gefeiert

Zum 25. Jubiläum traf sich nun die Dorfgemeinschaft vor dem Haus.

Marlesreuth - Das Weberhaus im Nailaer Ortsteil Marlesreuth ist vor rund 200 Jahren gebaut worden. In dieser Zeit waren dort noch 12 Webmeister ansässig. Von 191 Haushaltungen im gesamten Nailaer Gebiet waren selbst im Jahr 1877 noch 125 reine Weberfamilienhaushalte. Das Weberhaus selbst war noch bis ins Jahr 1989 von der "Kutscher's Trina" bewohnt gewesen. Nach deren Tod war es vor allem Adolf Franz, der sich zusammen mit Dr. Marion Soganci und Frau Hahn darum bemüht hat, dem Haus eine Einrichtung zu geben, die die Verhältnisse früherer Zeiten widerspiegelt. Im Jahr 1994 konnte nach einer umfangreichen Sanierung mit viel Liebe zum Detail durch die Stadt Naila das Haus durch den damaligen 1. Bürgermeister, Robert Strobel seiner Bestimmung übergeben werde. Seit dieser Zeit zeigen engagierte Bürger, allen voran das Weberhausteam um Jörg Franz, Barbara und Raier Ihde an verschiedenen Sonntagen alte Handwerkskünste wie das Klöppeln, das Weißnähen, das Spinnen, das Filzen und die Seifenherstellung. Zum 25. Jubiläum traf sich nun die Dorfgemeinschaft vor dem Haus, um gemeinsam mit 1. Bürgermeister Frank Stumpf, dem Landtagsabgeordneten Klaus Adelt und Pfarrer Dominik Rittweg sowie zahlreichen Stadträten und Vereinsvertretern zu feiern. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgten Richard Spörl auf seiner Konzertina, die Paradiesvögel, Quetschenrock und der Marlesreuther Kirchenchor. Bei Bratwürsten und Bier, Quarkspitzen, Kartoffelsuppe und Kochkäse blieben viele bei dem schönen Wetter noch lange sitzen und erinnerten sich an alte, nicht vergessene Zeiten.

Die nächsten Termine im Weberhaus sind:

28.7., 14 bis 16 Uhr: Seife und alte Hausmittel - Knetseife selbst gemacht

15.9., 13 bis 16 Uhr: Pilz Exkursion - Wer Schwamma kennt lebt länger

06.10., 14 bis 16 Uhr: Kränze binden

Quelle: Stadt Naila

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Fritzi und Selma !
Tier der Woche

Traumpärchen sucht liebevolle Dosenöffner

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freigabe der sanierten Gemeindeverbindungsstraße nach Jehsen
Stadt Münchberg informiert...

Gemeindeverbindungsstraße zwischen Schotteneinzel und Jehsen nach 5-wöchiger Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben

weiterlesen...
Neuer Mercedes-Benz Unimog für den städtischen Bauhof
Stadt Rehau informiert...

Bauhofleiter Mathias Winterling bedankte sich bei 1. Bürgermeister Michael Abraham, dem Stadtkämmerer und dem Stadtrat für die Genehmigung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

VdK-Hof resit an die Ostseeküste
Allgemeines

Beeindruckende Städte und Landschaften in Meck-Pomm

weiterlesen...
20.000 Euro für den inklusiven Posaunenchor - Lions Club Hochfranken übergibt Scheck
Allgemeines

25 Jahre „Brassmatiker“ – das Jubiläumskonzert im Festsaal der Freiheitshalle

weiterlesen...