30. Dezember 2020 / Schwarzenbach a.Wald informiert

Neue Ausrüstung für Kameraden

Schwarzenbach a.Wald informiert...

Schwarzenbach a.Wald. Die Stützpunktwehr in Schwarzenbach a.Wald hat neue Schutzausrüstung erhalten.
Von der Stadt gab es weitere 25 neue Helme im Wert von 6000 Euro. „Zur Ergänzung hat der Feuerwehrverein 40 Helmlampen gekauft, deren Fernlicht eine Reichweite von bis zu 90 Meter hat“ berichtet Vorsitzender Gerhard Thüroff und verwies auf eine Summe von 2300 Euro.
Eine dringende Anschaffung waren weitere Spinde, um Bekleidung, Helme, Stiefel usw. zu verstauen. Hier wurden noch einmal 2500 Euro ausgegeben. Dabei konnte die Feuerwehr auf Spenden aus dem Jubiläumsjahr zurückgreifen, u.a. 1000 Euro von der Volksbank und 500 Euro von der Raiffeisenbank.
„Komm zur Feuerwehr“ lautet der Slogan und auch wenn die momentane Situation nicht einfach sei, hoffen Bürgermeister Reiner Feulner und Kommandant Markus Hannweber auf Nachwuchs oder Bereitwillige, die ihren Dienst für andere Bürger leisten.

Quelle: Schwarzenbach a. Wald 

Meistgelesene Artikel

Unser Tier der Woche heißt Valentin !
Tier der Woche

Er hat eine gute Grunderziehung

weiterlesen...
Blitzer ab dem 11.01.
Allgemeines

100% Hof wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: