22. Mai 2023 / Landratsamt Hof informiert...

Neuer Pächter vorgestellt - Kornberghaus öffnet ab 1. Juni unter neuer Führung von Sebastian Zeidler

Landratsamt Hof informiert ...

Hof. Bei einem Pressetermin hat der Zweckverband Naherholungs- und Tourismusgebiet Großer Kornberg heute den neuen Pächter des Kornberghauses vorgestellt. Ab dem 1. Juni wird das Ausflugslokal unter der Führung von Sebastian Zeidler aus Selb wieder geöffnet sein.

„Wir haben mit dem wunderbaren Kornberghaus einen Ort, der für Lebensqualität spricht. Hier verbinden wir Wohlführen und Genießen im Einklang mit der Natur“, so der Zweckverbandsvorsitzende Landrat Dr. Oliver Bär. „Diesen Ort wollen wir gemeinsam mit dem neuen Pächter wiederbeleben.“

„Für die Bewirtung haben wir eine fabelhafte Lösung gefunden“, ergänzt der stellvertretende Vorsitzende Landrat Peter Berek. „Mit einem Gastronomen, der bereits mehrere erfolgreiche Standbeine hat und der sich beim ersten Besuch in das Kornberghaus verliebt hat. Hier kommen Profession und Emotion zusammen.“

Zukünftig wird das Kornberghaus unter der Geschäftsführung von Pächter Sebastian Zeidler betrieben. Der gelernte Koch leitet als Geschäftsführer der Culinary Kitchen Gastro GmbH bereits unter anderem ein Café im Rosenthal Factory Outlet in Selb, das Bistro im Klinikum Fichtelgebirge Haus Selb, das Turnerheim in Schönwald sowie zwei Firmen-Kantinen in der Region. Zudem ist er mit seiner Firma als Caterer für Veranstaltungen aktiv.

Als Wirt und Koch vor Ort wird Holger Altmann gemeinsam mit seiner Familie die Gäste im Kornberghaus begrüßen. „Ich habe meine Lehre damals in einem ähnlichen Haus, einer Berghütte im Bayerischen Wald, gemacht“, so Altmann. „Es ist traumhaft jetzt wieder in so einem Haus mitten im Wald zu arbeiten.“ Er ist bereits seit vergangenem Jahr in Zeidlers Firma als Küchenchef und Betriebskoordinator aktiv. Zuvor war er weltweit als Interims-Küchenchef im Einsatz, etwa in Dubai und in England. Sein Team am Kornberg wird aus rund neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestehen.

Das geplante gastronomische Konzept:

Das Kornberghaus soll ab 1.6. täglich von Montag bis Sonntag von 11 bis 21 Uhr geöffnet sein. Neben dem regulären Betrieb sind Aktionen wie Themenabende und Events geplant.
Zum Speisenangebot erklärt Wirt Holger Altman: „Mit den Gerichten orientieren wir uns am Thema ‚Berghütte‘. Täglich von 11 bis 14 Uhr gilt die normale Speisekarte – mit Gerichten wie verschiedenen Schnitzeln, Gulasch, Germknödel oder Kaiserschmarrn. Von 14 bis 17 Uhr gibt es eine Brotzeitkarte mit warmen und kalten Kleinigkeiten wie Griebenschmalzbrot oder Pizzabaguette. Abends ab 17 Uhr gilt dann wieder die normale Karte.“ Am Sonntag wird es eine Braten-Karte geben.
„Wir bieten zudem täglich Kaffee und Kuchen und besondere Torten“, ergänzt Zeidler. „Mit Lillet Wildberry und Aperol Spritz haben wir auch etwas für die Damen dabei.“

Besonderen Wert legen die Betreiber auf die regionale Herkunft der Produkte und die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern, wie Metzgerei, Bäckerei und Brauerei. Das Geschirr kommt ebenfalls aus der Region: Rosenthal stattet das Kornberghaus als Sponsor mit Geschirr der Form Maria Weiß im Wert von 16.000 Euro aus.

Auch die Produktdesignschule in Selb ist weiterhin gestalterisch für das Kornberghaus im Einsatz und wird nun das Design der Speisekarten sowie die Tischaufsteller für den neuen Wirt entwerfen.

Bildunterschriften: Bild stehend: Vorstellung des neuen Pächters des Kornberghauses: Landrat Dr. Oliver Bär (Hof), Landrat Peter Berek (Wunsiedel), Wirt Holger Altmann, Geschäftsführer und Pächter Sebastian Zeidler, Stefan Scherdel (Brauerei Scherden), Stefan Krippendorf (Landratsamt Hof, Geschäftsführer Zweckverband); Bild am Tisch sitzend: Vorstellung des neuen Pächters des Kornberghauses (von links): Landrat Peter Berek (Wunsiedel), Landrat Dr. Oliver Bär (Hof), Stefan Scherdel (Brauerei Scherdel), Geschäftsführer und Pächter Sebastian Zeidler, Wirt Holger Altmann, Stefan Krippendorf (Landratsamt Hof, Geschäftsführer Zweckverband)

Foto: Landkreis Hof
Quelle: Landkreis Hof

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fahrrad-Reparaturstation an der Stegmühle gespendet
Schwarzenbach an der Saale informiert...

Die Nutzung der Station ist kostenlos und rund um die Uhr möglich.

weiterlesen...
75 Jahre Demokratie lebendig: Infomobil des Bundestages zu Besuch in Hof
Hof informiert...

Infomobil des Deutschen Bundestages vom 24. bis 26.06.2024 in Hof zu Besuch

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie