15. Januar 2021 / Bad Steben informiert...

Ski-Langlauf, Rodeln und Winterwandern in Bad Steben

Bad Steben informiert ...

Bad Steben. Die Schneelage macht´s möglich: Langlaufen und Rodeln und Schlittenfahren rund um Bad Steben. Auch Winterwanderwege sind präpariert. In Bad Steben waren die Loipenspurer der Marktgemeinde fleißig unterwegs. Die Moor-Loipe (Beginn hinter der Therme), die Zeitelwaidt-Loipe und die Panorama-Loipe (beide beginnen an der „Schönen Aussicht“) und die Loipe Krötenmühle-Schleeknock-Langenbacher Forst sind gespurt. Laut der Leiterin der Tourist-Information, Monika Josiger, gibt es auf den Loipen allerdings noch schneefreie Stellen, sodass es teilweise leichte Änderungen der Strecke gibt wegen Schneemangels und der Umfahrung von Weidezäunen.
Bad Steben bietet auch zwei Winterwanderwege, beide geräumt und planiert: Der Jahreszeitenweg führt von der Mordlau nach Lichtenberg über die Zeitelwaidt und zurück, und die alte Langenbacher Straße, beginnend an der Schönen Aussicht, führt nach Langenbach und wieder zurück. Zudem gibt es einen Rodel- und Schlittenhang gegenüber der „Schönen Aussicht“ mit Abfahrt bis zum Fuß der ehemaligen Sprungschanze.
Unsere Bilder zeigen „Loipen-Chef“ Jörg Diezel und Zweiten Bürgermeister Wolfgang Gärtner bei den Vorbereitungen für unser Angebot an Einheimische sowie – derzeit leider nur wenige – Gäste.

Fotos: Sandra Hüttner
Quelle: Markt Bad Steben

Meistgelesene Artikel

Unser Tier der Woche heißt Assol !
Tier der Woche

Die Hündin ist 10 Monate alt.

weiterlesen...
Ballonloipe im Spiegelwald in Naila gespurt
Naila informiert...

Traumhafte Bedingungen in den nächsten Tagen

weiterlesen...
Unser Tier der Woche heißt Schecki !
Tier der Woche

Sie ist kastriert, gechipt und geimpft

weiterlesen...