30. Juni 2022 / Bad Steben informiert...

Handwerksgesellen machen in Bad Steben Station

Bad Steben informiert ...

Bad Steben. Genau am Wiesenfestwochenende erreichten die beiden Handwerksgesellen Eva und Moritz das Bayerische Staatsbad und freuten sich mit Einheimischen und Gästen vier herrliche Tage in der Frankenwaldgemeinde genießen zu können. Am Montag machten die beiden dann auch bei Bürgermeister Bert Horn im Rathaus ihre Aufwartung, wo sie über ihre bisherigen Erfahrungen berichteten. Während die gelernte Täschnerin Eva erst seit rund vier Monaten auf der Walz ist kann der Maurer Moritz bereits auf viereinhalb Jahre Wanderschaft zurückblicken. Der auf die Restaurierung von historischen Gebäuden spezialisierte Handwerker hat mit Frankreich, Dänemark, Norwegen, Schweden und Österreich auf seiner Wanderung schon zahlreiche EU-Staaten besucht und wurde in seiner Leidenschaft bisher nur von Corona ausgebremst. Noch bis ins kommende Jahr soll seine Wanderschaft dauern ehe er nach Hause zurückkehren wird. Nach dem traditionellen Begrüßungsspruch beim Bürgermeister gab´s dann selbstverständlich auch die obligatorische Reiseunterstützung und Bürgermeister Horn wünschte den beiden für ihre weitere Wanderschaft alles Gute! 

Foto: Markt Bad Steben
Quelle: Markt Bad Steben

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wallbox für Bad Steben
Bad Steben informiert...

Gemeinde profitiert auch vom Bürgerenergiepreis 2022:

weiterlesen...