1. Juni 2021 / Bad Steben informiert...

Freibad Bad Steben eröffnet

Bad Steben informiert ...

Bad Steben. Obwohl die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Hof wieder über 50 gestiegen ist, öffnete das Freibad an der Therme Bad Steben angesichts der steigenden Temperaturen am heutigen Dienstag, 1. Juni 2021, um 9 Uhr. Unter Einhaltung der von den Behörden geforderten Hygieneschutzmaßnahmen können Jung und Alt das Bade-Idyll am Pfarrbach mit seinen drei Becken und zwei Spaßrutschen wieder im vollen Umfang nutzen. Grundvoraussetzung für einen Besuch im Freibad ist die Vorlage eines negativen Testergebnisses an der Freibadkasse: PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, Antigen-Test nicht älter als 24 Stunden. Davon ausgenommen sind vollständig Geimpfte und vollständig Genesene gegen Vorlage des Impfausweises bzw. der entsprechenden Unterlagen. Zudem ist das Ausfüllen einer Besucherregistrierung zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten nötig. Diese kann man auf der Homepage der Therme Bad Steben herunterladen und bereits zu Hause ausdrucken und ausfüllen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aus Sicherheitsgründen ist die Anzahl der Gäste im Freibad jedoch auf 400 begrenzt. Im Freibad gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln. Im Eingangs- und Kassenbereich ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Weitere Informationen auf www.therme-bad-steben.de

Quelle: Markt Bad Steben

Meistgelesene Artikel

Unser Tier der Woche heißt Dalia !
Tier der Woche

Sie ist eine liebe, aufgeweckte junge Hündin.

weiterlesen...
Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Der neue Geschäftsführer des Flughafens Hof-Plauen Ralf Kaußler

weiterlesen...
Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Der Hofer Künstler Karsten Mönchgesang besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Kasi“

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: